Warum werden die Menschen immer kränker und verrückter in der heutigen Zeit?

3 Antworten

Das liegt vielleicht eher an Deiner Filterblase und Deinem persönlichen Empfinden. Insgesamt geht es doch eher aufwärts; d.h. die Menschen in D waren im Schnitt noch nie so gebildet, selbstbestimmt, wohlhabend, gesund & langlebig wie jetzt.

Das sich zur Zeit mehr Jugendliche überfordert fühlen ist ein eher zyklischer Prozess und diesmal vermutlich auch der zunehmenden Komplexität des Lebens geschuldet, die insgesamt mehr Freiheiten erlaubt , aber auch mehr Eigenverantwortung einfordert.

Hier schön zusammengefasst:https://www.bpb.de/themen/zeit-kulturgeschichte/jugendkulturen-in-deutschland/36303/frueher-war-alles-besser/

Um deine Frage genau zu beantworten: "Kommt 100% darauf an, wen du fragst"

Meine persönliche Meinung ist, dass die Zeiten immer verrückter werden und vor allem die Globalisierung der Menschheit sehr viel Stress und Verhaltensveränderungen beschert hat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde mal sagen, verrückter als die Nazis kann man nicht sein.

Was möchtest Du wissen?