Warum werden die Leichen beim Hinduismus in ORANGE Tücher gewickelt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mag damit begründet sein, dass "Orange", eigentlich "Safran", die Farbe der Entsagung ist. Im Zölibat lebende Schüler und Sanyasis (im Lebensstand der Entsagung lebende Prediger) tragen safranfarbene Kleidung.

Im Augenblick des Todes des Körpers entsagt die ewige spirituelle Seele gezwungenermaßen all er Dinge, die vorher so wichtig erschienen, einschließlich des Körpers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?