Warum werden die Lehrer immer schlechter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also einmal glaube ich nicht, dass es grundsätzlich so ist. Und andererseits haben alte Lehrer natürlich auch viel mehr Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen;

Man findet immer schwerer eine Stelle zum arbeiten, deshalb ergreift sich jeder gleich die Chance falls eine Stelle frei ist, egal welcher Beruf, gleich wie beim Lehrer..Also hauen sie sich wahrscheinlich mal ein paar Bücher über das Fach für dass sie sich bewerben rein und los geht's ans arbeiten..:P

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ehrlich, kann es sein, dass du deines Erachtens nach schlecht benotet wurdest von einem "jungen" Lehrer? Glaub mir das Studium von heute ist nicht schlechter als früher nur der Führungsstil ist anders, du hast zwar mehr Freiheiten aber, dass bedeutet eben nicht, dass du dir alles erlauben kannst. Wenn ich Lehrerin wäre und mir würde ein Schüler vor versammelter Klasse vorwerfen, dass ich "Halbwahrheiten" und "Falsche Informationen" erzähle würde ich das auch auf die mündliche Note packen, weil es einfach nicht in den Unterricht gehört. Zu mal du dann ja auch belegen musst woher du dein "richtiges" Wissen haben willst. Lehrer sind nicht unfehlbar, dass heißt aber nicht, dass man sie bloßstellen sollte, am Ende sitzen sie am längeren Hebel. Das mit dem "Ich hab n schlechtes Abi also werd ich Lehrer" kann ich übrigens NICHT bestätigen, alle Leute die ich kenne die Lehrer werden wollen (Lehramt gibts so nicht mehr, sondern Master of Education) haben sehr gute Noten gehabt.

Überdenke einfach mal was du wann sagst und dann wird das mit den Noten vllt auch mal besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User28449
23.06.2011, 19:35

Es sagt auch keiner dem Lehrer ins Gesicht dass er Halbwahrheiten verbreitet!Nur wenn man ihn verbessert (mit Beleg aus dem Buch) labert der Lehrer irgendwas und meint dann das er Recht hat.Du laberst auch nur irgendeinen Schrott,kann es sein dass du Lehrer bist?Es ist einfach so dass bei uns die Schleimer bervorzugt werden und die,die den Lehrer mal verbessern (das geschieht freundlich und der Lehrer sollte dankbar darüber sein) dafür bestraft werden.Wie kannst du über meine Noten urteilen wenn du sie gar nicht kennst?Ich habe einen 2,0 Schnitt(wenn ich in jedem Fach die schlechtere Note bekommen würde) und das ohne mich groß anzustrengen!Solche überheblichen Leute wie dich,die keine Ahnung haben,kann ich nicht leiden!

0

Wenn Du diese Erfahrung tatsächlich machen musstest, dann ist vermutlich diese eine Ausnahme, oder es lag an den Schülern.

Ich sehe diese Entwicklung, wie Du sie beschreibst, überhaupt nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie mit überfüllten Klassen und frechen KINDERN überfordert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User28449
23.06.2011, 19:27

Und warum sind das die alten Lehrer nicht?Die haben uns im Griff!

0
Kommentar von KingMori63400
23.06.2011, 19:27

Das glaub ich nicht..

0

Was möchtest Du wissen?