Warum werden die kürzesten Teile der Geschichte am meisten beachtet und die längsten Teile am wenigsten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die prähistorische Epoche, liegt sehr lange zurück, daher ist im Allgemeinen der emotionale Bezug gering, zudem die Auswirkungen auf das Hier und Jetzt nicht mehr vorhanden. Kommt hinzu, dass wir über die Zeit nur sehr wenig wissen, während wir z.B. über den WK II ziemlich gut Bescheid wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
07.09.2016, 15:38

danke für den Stern

0

Was für Lügen werden denn über die Geschichte der letzten 4000 Jahre verbreitet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WorldHistory99
27.08.2016, 19:54

Der Sieger eines Krieges schreibt immer eine eigene Version die dann in die Geschichtsbücher eingeht.

0
Kommentar von vitus64
27.08.2016, 20:00

Also nichts konkretes, was du zu bemängeln hättest, sondern nur eine höchstens halbwahre Binsenweisheit.

Sowas dachte ich mir schon.

0

Weil es über die kürzeren Phasen der Menschheitsgeschichte Antworten gibt und nicht nur Mutmaßungen und Annahmen.

Für dich scheint jedoch alles Lüge zu sein bis auf die Zeit welche man sich aus Bruchstücken zusammenreimt.

Mein Tipp:

Löse das Rätsel der Bandkeramiker aus Herxheim und ich höre dir sehr genau zu......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WorldHistory99
28.08.2016, 21:24

Nein nicht alles,ich meine vor allem die Geschichte im 20. & 21. Jahrhundert

0

Erstmal weil der 2. Weltkrieg zu unserer Geschichte gehört und darüber mehr bekannt ist als in der Altsteinzeit wo man deutlich weniger weiß

Außerdem war der zweite Weltkrieg ein wirklicher Weltkrieg da dort Alle Großmächte der Welt und viele andere Nationen beteiligt waren und der Ausgang davon die Geschichte beeinflusst hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeBrot
27.08.2016, 19:40

und in der Geschichte gibt es keine Lügen ;)

0
Kommentar von WorldHistory99
27.08.2016, 19:54

Fragt sich nur ob der geschichtliche Einfluss des Zweiten Weltkriegs auch in 83.000 Jahren oder in 455 Millionen Jahren auch noch so bedeutsam sein wird.

0

Weil es in der Altsteinzeit und im Hadaikum keine möglichkei für Filmaufnahmen gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?