Warum werden die Kinder von Borderliner oft übersehen ?

10 Antworten

Also, ich kann jetzt nur für mich sprechen. Ich habe Borderline und einen 4 Monate alten Sohn. 

Mein Umfeld beobachtet ganz genau wie ich mit dem kleinen umgehe...und auch ich bin sehr selbstkritisch. 

Allerdings hat der kleine bislang auch eher eine "heilende Wirkung", und mir geht es deutlich besser. 

Ich würde mich wundern wenn nicht auch bei anderen auf die Kinder geachtet wird. Eher könnte ich es verstehen, wenn Kinder still leiden, weil die Eltern sich eben keine Hilfe holen, und die Thematik deshalb unter den Tisch fällt. 

Kurz gesagt, wenn diese Eltern nicht fähig sind sich selbst zu reflektieren. 

Mir würden da stets die Kinder als erstes in den Sinn kommen. Das mag aber vielleicht auch daran liegen, das meine Mutter auch Borderlinesymptomatiken gezeigt hat, und ich deshalb weiß wie furchtbar das sein kann. 

Hoffe ich habe die Frage jetzt in deinem Sinne beantwortet.

Natürlich kommts auch drauf an wie die Stufe ist und waß für ein Mensch man ist.

Ich kenne eine Borderlinerin, die hat auch nen gesunden stabilen mann und da läuft es gut. Bei den anderen drei, da zähle ich auch leider meine Mutter dazu ...müssen die Kinder geschützt werden. 

Das eine Kind hat sich schon in der Grundschule die Haare rausgerissen, um sich zu bestrafen. 

0
@Filou2110

Manchmal hat man das Gefühl die Lehrer sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt oder glauben jede Ausrede des Elternteils um sich damit nicht auseinander setzen zu müssen 

0

Oft

Wie oft kommt das denn vor? Wieviele Fälle kennst du persönlich?

Es wäre hilfreich wenn du ein konkretes Erlebnis schildern würdest.

Ich selber komme leider aus so einem Haushalt und habe mich Viel damit auseinander gesetzt. 

Dadurch lernte ich auch andere kennen, die wie ich damals leise leiden.

Ich glaube ich sehe es, da ich es kannte. Aber oft finde ich es offensichtlich oder es wird gesagt ...ach die arme Mutter. . Der arme Vater. ...

Und das Kind wird übersehen. 

Das finde ich echt schade , da schon einfach ne unterstützung die nach hause kommt helfen kann.

Aber wenn das Elternteil ne schwere Stufe hat , dann bitte das Kind schützen und weg!!

0

Ich hatte unter der Frage einen sehr langen Text...der ist nun weg.Ich meine damit das die Menschen im Umfeld oft wissen das die Mutter krank ist und diese auch bemitleiden, aber die Kinder total übersehen...wie es ihnen damit geht.

Kind reagiert sehr empfindlich auf Geräusche - was kann man tun?

Hallo!

Mein Sohn (3) reagiert auf Geräusche sehr empfindlich. Das Komische ist aber, dass er selber immer am lautesten ist - das scheint ihn dann ja nicht zu stören?! Er schreit schnell rum und spricht beim Spielen in einer schrillen Stimme. Wenn wir allerdings unter anderen Menschen sind, die durcheinander sprechen, hält er sich oft die Ohren zu. Oder wenn Kinder laut spielen oder ein Baby weint, dann sagt er, dass es laut ist und hält sich die Ohren zu (manchmal macht er das so und schreit dann selber ganz laut). Auffällig wird es vor allem nun bei der Kindergarten-Eingewöhnung, wo er mit vielen Kindern zusammen ist. Kennt einer von Euch sowas und weiss, wie man damit umgehen sollte? Geht diese Überempfindlichkeit wieder weg?

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

erster freund verunsichert mich

Hallo, ich (16) bin nun mit meinem ersten Freund zusammen. Obwohl ich ihn wirklich Liebe, bin ich oft verunsichert, da er im Gegensatz zu mir bereits eine Freundin hatte und somit auch schon mehr Erfahrung..nachdem er mir gesagt hat, dass er mich liebt, hab ich mich einerseits sehr gefreut, stand aber andererseits unter Druck, weil ich Angst hatte zu voreilig eine Entscheidung zu treffen.der erste Kuss war sehr schön, doch ich hab das Gefühl, dass er manchmal mehr von mir erwartet.heute zum Beispiel hat er mich mit Zunge geküsst, das kam für mich sehr überraschend, da ich vor paar Tagen doch erst meinen ersten Kuss hatte..ich hab oft Angst meinen Freund zu enttäuschen, ich bin sehr schüchtern..ist es normal, dass man am Anfang etwas unsicher ist? Ist es ok wenn ich etwas Zeit brauche um mich auch richtig zu trauen ihn zu küssen? Oder würde ich ihn möglicherweise traurig/sauer machen wenn ich ihn bitte es langsam angehen zu lassen? vielen dank für alle antworten :)

...zur Frage

Warum hat sie das Getan, mich so angelogen und warum verhält sie sich so?

Hallo, meine Freundin hat mich in unserer 15 monatigen Beziehung mehrmals arg angelogen, wovon ich euch die nenne, die mich richtig fertig machen. Lüge 1: Sie war damals mit 16 Jahren mit einem 30 Jahre älteren Mann zusammen, dies hat sie in der Beziehung in sehr heftigen Streits immer wieder verneint. Lüge 2: Sie erzählte mir zu Anfang der Beziehung, sie sei vergewaltigt worden, jetzt weiß ich die Person die es getan haben soll, gibt es garnicht, den Namen hatte sie erfunden damit ich Ruhe gebe. Lüge 3: Sie hatte Sex mit dem Freund der Schwester die zusammen ein Kind haben, am helligten Tage im Auto, dies war mit 15 Jahren ihr erstes Mal.

So nun zu den Problemen die ich durch Ihre Lügen habe. Vorab ich weiß, das mich Lüge 1 und 3 eigentlich nichts angehen, nur durch ihre blöde Vergangenheit kam alles was passiert war immer wieder in die Geganwart. Und ich wollte einfach alles von ihr wissen, damit mich nichts schocken kann, damit wir glücklich werden können. Mir fällt es schwer mein vertrauen zu ihr zu fassen. Wir hatten uns in der Vergangenheit auch schon oft wegen Lügengeschichten gestritten und geprügelt. Ich weiß manchmal einfach nicht weiter, wir sind bei meinen Eltern und alles ist gut. Kaum betreten wir unsere Wohnung wird sie irgendwie anders. Sie wirkt pampig und kurz angebunden, dass aber auch nicht immer... Dann wenn wir uns ab und zu nochmal streiten, dann beleidigt sie mich abgrundtief und unter der Gürtellinie.. Ich sollte erwähnen, das sie vor 2 Monaten eine Therapie im Krankenhaus gemacht hat, da sie Borderliner ist. Aber für alles was sie gemacht hat und auch jetzt noch macht kann sie vom Kopf her doch auch etwas oder nicht? Ich weiß das ich sie Liebe, aber ich weiß nicht mehr wie lange... Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich oder ähnliches erlebt? Ich bin für alles offen...

...zur Frage

Unruhiges / komisches Gefühl im Bauch

Ich bin vor 16 Tagen Vater geworden, seit 1 1/2 Wochen sind meine Frau und mein Sohn daheim. Es läuft alles prima, bis auf die typischen Anfangsschwierigkeiten. Mein Sohn schreit nachts recht oft, auch das stillen bei meiner Frau klappt nachts nicht so wie tagsüber! Seit 1 Woche habe ich immer abends ein komisches Gefühl, wie vor einer Prüfung, nicht richtig Angst aber einfach mulmig vor der Nacht. Ich bin mir sicher das es wg dem Nachwuchs und die Umstellung ist, die Angst das er wieder die halbe Nacht durch schreit.

Was kann ich dagegen tun? Wie verhalte ich mich und vor allem warum ist das so?

Kann mir jemand helfen?

Danke und Gruß

...zur Frage

Meine beste Freundin schreit mich an?

Ich kenne meine beste Freundin seit 30 Jahren. Sie bietet mich oft um Rat. Wenn ihr meine Meinung nicht gefällt, schreit sie mich an und ist total unausgeglichen. Ich versuche ehrlich und objektiv zu sein. Aber sie hört gerne nur, was sie hören will. Wie soll ich reagieren?

...zur Frage

Hilfe! Mein Freund verbietet mir so viel!

Hallo, also mein Freund und ich sind nun seid 1 Jahr und 3 Monaten zusammen.. Am anfang hat er mir fast nix verboten, doch seid etwa einem halben Jahr hat die ganze Sache angefange.. Er verbietet mir Kontakt mit männlichen Personen ( auch Verwannten ), er verbietet mir mein e Haare aufzustylen und vorallem mich zu Schminken... So ich bin 18, und möchte mich auch mal schminken, zu Geburtstagen oder so.. aber er sagt immer nein, er verbietet es mir immer und wenn ich es einfach tu werde ich immer total angeschrien, letztens habe ich es getan und er meinte " Ja pass mal auf das mir beim nächsten mal einfach nicht die Hand ausrutscht " ich habe so oft mit ihm schon diskutiert aber er verbietet es mir immer.. Und dadurch ist jetzt auch fast täglich streit das er mir so viel verbieten tut... Er ist auch total eifersüchtig und schreit auch immer rum wenn auch nur Bekannte mich anrufen oder ansprechen.. Auch bei Facebook oder Smsn will er immer alles als erster lesen manche Sachen von Jungs löscht er auch einfach direkt ohne das ich es sehe ( haben mir schon viele erzählt ).. Aber er erlaubt sich alles das er viel Kontakt mit Frauen hat und so aber mir halt garnix.. Ich liebe ihn trotzdem über alles, aber habt ihr vielleicht einen Rat wie ich vielleicht einen Kompromiss finden kann ? :(

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?