Warum werden die christlichen Schüler an unserer Schule benachteiligt (freie Tage)?

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die chistlichen Schüler werden nicht benachteiligt, sondern die muslimischen werden bevorzugt. Das ist ein Unterschied.

Das jedoch ist die Konsequenz aus dem Multi-Kulti, und der ist politisch gewollt. Oder sagen wir so: man hat sich über die weitreichenden Folgen einer solchen Politik wenig Gedanken gemacht....

Ich habe noch nie mitbekommen, dass jemand aufgrund seiner Religion Nachteile im Unterricht/in der Schule erfahren hätte. Allen steht frei, zwischen katholischer Religion, evangelischer Religion und Ethik zu wählen. Natürlich hat an den christlichen Feiertagen die komplette Lehrer- und Schülerschaft frei. Wer zu anderen Feiertagen freibekommen will, gibt bei eine Befreiung ab und darf dann Zuhause bleiben bzw feiern, wie er es für richtig hält. Ich halte das für eine sehr gute Lösung für das "Problem" verschiedener Religionen an einem Ort. 

Außerdem verstehe ich nicht ganz, was dich aufregt. Wäre es nicht blöd, wenn du alles nachholen müsstest, was die anderen in der Zeit, in der du fehlst, lernen? Du scheinst nicht ganz verstanden zu haben, dass es ein Privileg ist, kostenlos und abseits von Religion, Hautfarbe, Geschlecht und sozialen Stand eine Schule besuchen und eine gute Bildung zu erfahren. Denk mal darüber nach anstatt dich zu beschweren, dass die anderen nicht zur Schule müssen. Im übrigen würde es bei sehr, sehr vielen Schulen ein Problem darstellen, an christlichen Feiertagen zu unterrichten. Wir hätten eine handvoll Schüler pro Jahrgangsstufe und keinen einzigen Lehrer

Grüße aus dem (hier erzkatholischen) Bayern

das mag ungerecht sein, ist aber plausibel. 

es gibt gesetzliche feiertage in deutschland (dazu gehoert auch der "tag der deutschen einheit" und ansonsten hauptsaechlich christliche feiertage) und es gibt bundesland-abhaengig noch weitere feiertage.

wenn du in nrw oder bayern wohnst, besser noch in sachsen (glaube ich), hast du mehr feiertage als jemand, der in hamburg wohnt. und das ganz ohne dafuer zur kirche gehen zu muessen.

muslimische feiertage sind bestandteil  der religionsfreiheit. wenn du aufgrund deiner religion an bestimmten tagen auch nicht zur schule kommen kannst, kannst du dich dafuer frei stellen lassen, falls das nicht sowieso ein feiertag ist. lass dir von deinen eltern eine freistellung schreiben, dass du an dem tag in die kirche gehen musst.

es lassen sich oft genug kinder freistellen, die mit ihren eltern einen tag frueher in den urlaub fahren oder irgendeine andere extrawurst gebraten bekommen.

Wie steht Jesus zu Gott, laut der christlichen Lehrmeinung, ist er sein Sohn, Gott selbst oder etwas anderes?

Hallo an alle ich möchte verstehen als was Christen Jesus ansehen, ich habe nämlich schon verschiedenes gehört, einige glauben er sei sein Sohn andere behaupten wiederum er sei Gott selbst, was ist jetzt richtig aus christlicher perspektive.

An alle Atheisten, Muslime oder andres Gläubige Ihr dürft hier gerne Antworten, es geht mir aber bei dieser Frage um die christliche Sicht und nicht um eine Andere.

...zur Frage

Warum herrschen in vielen muslimischen Ländern Krieg?

Hallo liebe Community!

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für den Islam, und kam nun auf die Feststellung, dass in vielen muslimischen Ländern Krieg herrscht - dass sollte keine Überraschung sein, denn viele Einwanderer sind Muslime.

Doch warum? Lt. den Muslimen predigt der Koran Frieden, aber warum ist in den meisten Länder dann Krieg, während in den meisten christlichen Ländern kein Krieg herrscht?

Diese Frage soll weder bestimmte Reaktionen provozieren, noch extreme Ansichten schüren.

...zur Frage

Was bedeutet es für Muslime wenn es ein Islamgesetz in deutschland gibt?

Eines kann man nicht diskutieren: Jeder hat das Recht seine Religion frei auszuüben!

Nun will deutschland die Finanzierung der Moschen, Imame und Organisationen aus Ausland verbieten. Dafür ist ein Islamgesetz nötig.

Wenn ein Islamgesetz real wird, haben Muslime mehr Rechte und auch Pflichten.

Rechte wären:

In jedem Bundesland muss für Muslime ein muslimisches Krankenhaus geben, es sei denn die Krankenhäuser stellen extra Abteilungen für Muslime bereit.

In jedem Bundesland muss nach Anzahl der muslimischen Bevölkerung 1,2,3,4,... Moschen geben um ihre bedürfnisse zu erfüllen.

Islamunterricht in den öffentlichen schulen muss angeboten werden.

Muslime haben dann Recht in jedem Bundesland auf ein muslimisches Friedhof!

Staat muss dann auf Universitäten Imame ausbilden, dafür muss es erst eine Studienrichtung angeschafft werden.

Pflichten:

Wie Christen müssen dann auch Muslime Moschesteuer bzw Islamsteuer zahlen! Das wid dann direkt vom Gehalt abgezogenn. Um das alles finanzieren zu können.

Ist ein islamgesetz sinnvoll oder nicht?

...zur Frage

Tragen die Muslime in Albanien Kreuze?

Hallo,

mal ein Fragen an diejenigen die sich mit der Religion speziell in Albanien auskennen.

Albanien ist ja ein Land in dem der großteil der Bürger Muslime sind, allerdings leben dort auch viele Katholiken / Orthodoxe Christen. Durch den osmanischen Feldzug vor paar hundert Jahren sind viele Albaner vom Christentum zum Islam konvertiert. Wie ich allerdings erfahren habe leben die meisten Albaner allerdings gar nicht nach der muslimischen Tradition sondern vielmehr nach der westlich Christlichen (sind also nur auf Papier Muslime). Stimmt dies? Und stimmt es auch das es demzufolge viele Albaner gibt die trotz muslimischer Konfession ein Kreuz tragen (ich kenne nämlich so jemanden)?

...zur Frage

Englisch Mündliche SA, über Weihnachten als Muslime?

Hallo,

vor kurzem hatte ich meine Mündliche Schulaufgabe in Englisch. Ich musste eine Bildbeschreibung machen, auf dem eine Familie am Esstisch sitzt und der Vater an Weihnachten rumschreit. In der Schule haben wir das Thema Familienprobleme besprochen. Leider konnte ich das Vokabular über Weihnachten nicht, im Deutschen als auch im Englischen. Dadurch habe ich gesagt, dass ein Mädchen Geburtstag hat, da sie eine Krone trug. Meine Deutschen Freunde wissen auch nicht warum sie eine Krone trug. Hätte ich als Muslime verlangen können, dass Sie mir wenn dann ein Bild gibt, auf dem das Zuckerfest drauf ist? Leider wusste ich nichts von Weihnachten, deshalb hat Sie mir eine 4 gegeben. Es könnte auch sein, dass Sie mir eine 4 gegeben hat, da Sie mich nicht mag. Einer Streberin hat Sie eine 5 gegeben.(Im Unterricht hat die Streberin eine 2 im 2-Min-Talk bekommen hier konnte die Lehrerin nichts frei erfinden, da die Schüler als Zeugen dienen. Alle Jungs haben eine 3 oder 4 bekommen) Das i-Tüpfelchen war, dass sie gesagt, dass ich Grammatik Fehler wie "Fun-Food" anstatt "Fastfood" gesagt habe xD. Ist zwar Vokabular, aber egal. Darf ich mich beschweren und nach einer Nachholschulaufgabe fragen, aber mir anderen Lehrern?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?