Warum werden beim Starten von Programmen Ordner auf meinem Desktop erstellt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wahrscheinlich ist Dein Installationsordner auf Desktop gestellt.

Bananenfreak94 21.02.2017, 17:44

Ich habe da schon einiges rumprobiert. Wie genau kann ich dass denn wieder ändern ?

0
Bananenfreak94 21.02.2017, 18:00
@pcdenker

Den Register Ziel finde ich bei mir leider nicht. Mir ist aufgefallen, dass sämliche Programme die sich auf meiner HDD befinden das Problem haben und Ordner beim Start der Programme erstellen.

0
pcdenker 21.02.2017, 22:19
@Bananenfreak94

Der Raiter ist "Verknüpfung"
Aber heute Mittag habe ich jemanden geraten, den ADWCLEANER laufen zulassen, meine Annahme war richtig und das Problem gelöst. Bei ihm hatte sich ein PUP breit gemacht, der nur ärgern möchte.
Hier eine Art Erklärung:

PUP ist kein Virus

Der Begriff „Computervirus“ wird leider
oft überstrapaziert. Gerne wird aus Unkenntnis alles als Virus
bezeichnet, was der Virenscanner so meldet. Während ein Computervirus
eine Schadsoftware ist, die sich selbst weiterverbreitet, in dem er sich
z.B. am Ende eines Programmes hinzufügt, haben wir es bei PUP
glücklicherweise mit etwas anderem zu tun. Der Begriff ist eine
Abkürzung für „Potentially Unwanted Programm“, die man im englischen
Sprachraum auch gelegentlich „Grayware“ nennt. Dies bezeichnet eine
nicht genau abgegrenzte Gruppe von Programmen, die zwar per Definition
keine Schadsoftware sind, aber durchaus der Performance oder der
Sicherheit ihres Computers von Nachteil sein könnten.

0

Was möchtest Du wissen?