Warum werden beim Hausbau heutzutage selten Rundbögen (Fensterr,Türen,...) gebaut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Rundbögen sind einfach wesentlich teurer (arbeitsaufwändiger)und dienen vor allem der Optik (nach heutigem tech. Stand) !! Beton ist im Grunde sehr porös und die Steifigkeit bekommt es durch die Armiereisen im Beton , sehr wichtig bei Böden und Decken die über mehrere Meter gestreckt werden . Ohne die Armiereisen würde Beton einfach in sich zusammen brechen !

  1. sie sind sehr teuer und 2. sind sie einfach nicht (mehr) so in

der aufwand, der zeitgeschmack, lassen das nicht zu.

stahl fängt die zugkräfte auf, die normaler beton nicht aufnehmen kann

weil es den bau verteuert. ohne armierung würde der beton nicht so halten können.

weil es teuer ist! logischerweise!

Weiß Du was dies bei Türen und Fenster kostet!

Ganz zu schweigen, von den Mehrstunden beim Mauern.

Was möchtest Du wissen?