Warum werden Ausländer eigentlich soo stark integriert?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wer in unserem Land leben möchte, soll sich an unsere Gesetze halten und unsere Sprache lernen. Das wird von jedem Ausländer in so gut wie jedem Land dieser Erde erwartet. Auch hier.

Wer das nicht akzeptiert, sollte sich vielleicht besser auf den Heimweg machen.

DAS war ein politischen Statement, da gehe ich sogar konform, aber es war sicher keine Antwort auf die Frage.

0
@BadBoy4ever

Lieber BadBoy4ever, da die Frage nicht sehr verständlich formuliert ist (einerseits wird gesagt, Ausländer werden so stark integriert, andereseits sind sie es wieder nicht), ist die Beantwortung auch etwas schwierig. ;-)

0
@Kristall08

hm, da muss ich dir recht geben. außerdem ist es immer bewunderernswert (für mich) wenn ich leute sehe die von wo anders herkommen und beide sprachen perfekt sprechen können. ich kenne vieler solcher leute SOWAS nenn ich integration.

0

ein weiterer punkt die religion warum dürfen schüler keine kreuze mehr in der schule haben?

Trennung von Staat und Kirche, schon mal etwas davon gehört?

Ich mag zwar keine Witze über Religionen, egal welche, aber was wäre, wenn Jesus ertränkt worden wäre?

In anderen Ländern, z.B. Frankreich geht die Trennung zwischen Staat und Religion noch ein Stück weiter.

Auch die Türkei ist ein laizistischer Staat, dort waren bis 2008 Kopftücher in staatlichen Universitäten verboten und unter Strafe gestellt, Erdogan hat das gekippt. http://www.tagesspiegel.de/politik/tuerkische-universitaeten-kopftuch-bleibt-verboten-wird-aber-nicht-mehr-bestraft/1949726.html

In anderen staatlichen Gebäuden und für staatliche Bedienstete gilt das Verbot nach wie vor.

wikipedia.org/wiki/Kopftuchstreit#T.C3.BCrkei

Wenn Jesus in den USA hingerichtet worden wäre, als da der Elektrische Stuhl in Mode war, dann würden sich Christen jetzt kleinesilberne oder goldene Elektrische Stühlchen um den Hals hängen. ;D

0

Lese mal das Grundgesetz du Deutsches Vorbild ! Abgesehen davon kannst du dein eKliene Mickey Mouse Welt nicht auf ganz Deutschland hochrechnen !

  1. Zu den Kreuzen: Hier bei uns sind Religion und Staat voneinander getrennt. Und außerdem ist bei weitem nicht jeder Deutsche ein Christ.

  2. Zur Intergration: Du siehst an deinen Beispielen selbst, die Inegration ist eben doch noch nicht so weit fortgeschritten, wie sie sein sollte

Seit wann ist in Deutschland Religion und Staat getrennt ?

Wenn der Papst einen Bischof ernennt, dann muss dieser vor dem jeweiligen Ministerpräsidenten den Diensteid ablegen !

Pfarrer, Pastoren, Bischöfe, Kardinäle usw., - egal ob katholisch oder evangelisch, alle bekommen ihr Gehalt vom Staat ??? Wo ist da die Trennung ???

0

Hi lies mal den Link. Wer wen integriert. Und das ist erst der Anfang. Auch wir dürfen uns der Integration nicht verschließen. Gruß Osmond http://www.sabah.de/de/stadtteil-sucht-einen-turkische-namen.html Zitat: Für ein Viertel in Mannheim, in dem mehrheitlich Türken wohnen und türkische Geschäfte ansässig sind, wird ein Name gesucht. Ein türkischer Name. Eine Arbeitsgruppe aus Gemeindemitgliedern und Vertretern von türkischen Vereinen haben sich vorgestern zusammengesetzt, um einen Namen für diesen Stadteil zu finden. Beim ersten Treffen im Rathaus, wurden Namensvorschläge beider Seiten diskutiert. Bürgermeister sagt: “Little Istanbul” Dr. Peter Kurz, der Bürgermeister von Mannheim, schlug den Namen “Little Istanbul” vor, wie die Zuständigen der Behörde beim Treffen mitteilten. Außerdem standen weitere Namen wie “Beyoglu” und “Kücük Istanbul” zur Debatte. Es wurde beschlossen, die Auswahl auf drei Namen zu beschränken und gegebenenfalls die Bürger darüber abstimmen zu lassen. Der zu benennende Stadtteil umfasst die Strassen G1, H1, G2 und H2.

Man versucht andere Völker zu unterdrücken damit, weil es schon jetzt 16 mio Leute in Deutschland gibt die einen Migrationshintergrund haben. Und um ehrlich zu sein jeder Ausländer mag Deutsche nicht, weil sie eine komische Art haben. Deutsche verstehen oft keine Spaß. Das liegt an der Mentalität und meisten sind auch in den Klassen die Deutschen das "Opfer". Ausländer untereinander verstehen sich viel besser.

Warum bleiben sie dann nicht in ihrem Land, wenn die Deutschen so eine komische Art haben und sie damit nicht klar kommen?

0
@Kristall08

Sie bleiben nicht in ihrem Land, weil es Deutschland besser sein muss.

0

Es gibt keine Kreuze mehr in klassenzimmern (dass dies ja eig ein folterinstrument ist, sie mal egal) weil es auch nicht christliche deutsche gibt. Und allgemein sollte religion von der schule fern bleiben finde ich. Ich meine, man kann ja schlecht auf dem stundenplan Relli und Bio haben^^ Dann lass die "türken" doch mit dne türken rum hängen, is doch wurst. Wir sind doch frei hier. Um umkehrschluss hängst du ja auch nur mit deutschen rum.

ich bin auch in meinem heimatland! das kann man nich vergleichen

0
@TopSecret96

nenene, wenn alle deutshe genau wie du nur mit deutschen "abhängen", dann können ausländer sich doch garnicht mit dir anfreunden oder? "ich bin hier in meinem heinmatland!" toll, dh du hast sonderrechte oder wie? Alle menschen sind gleich, zabel!

0

das wird sich unter einem gauck als bundespräsidenten hoffentlich ändern. immerhin scheint der der herrn sarrazin nicht ganz abgeneigt.

solange du nichts gegen ausländer hasst;) wahrscheinlich wohnst du in einer großstadt oder?

Weil unser Volk und unsere Regierung immer noch nicht über die deutsche Geschichte hinweggekommen sind...

Was möchtest Du wissen?