Warum werden alle Südländer von vielen Deutschen sofort als Türken abgestempelt?

15 Antworten

Es gibt optische unterschiede zwischen türken, arabern usw. Auch zwischen deutsche, engländer,... Auch zwischen chinesen, japaner,...

Aber es gibt auch keine unterschiede, vor allem an den ländergrenzen.

In den USA ist positiv, dass es viel mehr Mischungen als anderswo gibt. Unterschiede sind weniger und auch Rassismus.

Übrigens es gibt viele hübsche türkische Männer und Frauen. Eine Frau mit Kopf- und Körperbedeckung kann viel sexier sein als ein 90-60-90 frau in bikini, und viel intelligenter. Wir menschen müssen offener werden.

Jeanystar, deine fragestellung ist sehr inspirierend!

Also ich würde nicht auf die Idee kommen, nur anhand des Aussehens Rückschlüsse auf die Staatsangehörigkeit oder die Abstammung zu bilden.

Der Begriff Südländer hört am Mittelmeer auf.

Also einer von Süd-Italien oder Spanien ist noch einer

Weiter unten sind es Orientalen oder Araber...

Ein Türke z. B. ist niemals vom Begriff ein Südländer

Das sind Vorurteile die von denselben Idioten kommen, die sagen, dass alle Asiaten Chinesen sind.
Sowas wird man nie vollständig ausrotten können. Ja das nervt, ich kenn das ich spreche aus Erfahrung, aber hör da einfach nicht hin.

Deutsche erkennt man an den Lederhosen, Engländer an dem Regenschirm und den schiefen Zähnen, Franzosen am Barett und Österreicher an den 5 Winterjacken

Und was ist wenn ein Bayer in Lederhosen und einem Regenschirm kommt, dabei schiefe Zähne hat, ein Barett trägt und weil"s kalt ist noch 5 Winterjacken an hat.

0

Was möchtest Du wissen?