Warum werden alle Autos nicht in himmelblau/weiß lackiert?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo!

Viel wird bei Autofarben - wie auch bei Kleidung - über die Mode gesteuert & himmelblaue Autos mit weißem Dach sind einfach aktuell nicht "en vogue" -------> ich habe diese Farbkombination zuletzt bei einem Ford-Taunus Modell "Badewanne" 17M gesehen, der auf einem Oldtimertreffen zu bestaunen war.

Aber wer weiß, vllt. kommt dieser Trend ja eines Tages wieder^^ die Außenfarben Weiß galt ja vor zehn Jahren noch als uncoole Wahl i.welcher konservativer Opas oder kostenbewusster Fuhrparkleiter und inzwischen wollen alle Kiddies den 1er-BMW in Weiß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 18:04

Sieht man in dann noch, wenns viel schneit?

0

Weil es ne dreiste Lüge wäre, zu behaupten, die Farbe der Autos hätte einen signifikanten Anteil an Unfällen. Unfälle passieren, weil Leute es für sicher halten, mit Tempo 80 durch die 50er Zone zu rasen, halten es für sinnvoll, in unübersichtlichen Rechtskurven zu überholen oder denken, 5 Bier vertragen sie locker. Niemand sieht ein schwarzes Auto und fährt sofort dicht auf.

Die allermeisten Autos in Deutschland sind übrigens schwarz oder Silber, trotzdem wird der Fahrer eines silbernen Dacias wohl immer noch etwas neidisch auf einen silbernen Benz blicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbkombination finde ich nicht schön, ganz im Gegenteil, zumal davon ein aggressiver Fahrer nicht ruhiger wird. Absoluter Blödsinn zumal ich mein Auto in der Farbe/Farbkombination fahren will die mir gefällt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind neue Trendfarben, beim Opel Adam kann man das 2-farbig bestellen oder auch beim Audi A 1

Das ist recht teuer, für Lacke gebe ich nicht noch zig Tausend € aus.

Natürlich gab es mal Gutachten des ADAC, daß gerade schwarze Autos von vermeintlich aggressiveren Autofahrern bewegt werden, um es vorsichtig auszudrücken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer himmelblauen Lackierung ist es zwingend erforderlich, hinten drin einen Wackeldackel mit sich zu führen. Die Kombination mit dieser Farbe ruft bei allen anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbaren Brechreiz hervor, ist also aus Unfallverhütungsgründen weder angeraten noch zulässig.
Lila-metallic in Verbindung mit weißem Dach und einem Wackel-Elvis an der Frontscheibe würde aber gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 18:03

Lila ist aber auch die Farbe der Selbstmörder

0

Jeder Mensch hat seinen eigenen Geschmack und Farbkombinationen wirken zudem auf jeden Menschen anders.

Und stell dir mal vor es gäbe doch einen Unfall; die Frage "Wie sah das Auto aus" wäre dann nun nicht hilfreich und nicht jeder sieht das Autokennzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 13:04

Seinen eigenen Geschmack habe ist ja alles recht und schön. Mit einem Auto fährst du von A. nach B. Das wars. Oder willst du mit deinem Auto unterwegs  auch Modeschau machen?

0
Rosemry 17.06.2017, 13:10
@Odakota

Wenn ich ein Auto habe, dann will ich es so gestalten, dass ich stolz darauf bin und anderen zeigen kann. Zumal es für wirkliche Autoliebhaber Show gibt, ganz zu schweigen von den ganzen Mechanikern, die viele coole Dinge mit Autos anstellen.

Aber auch wenn man nur von A nach B fährt- geschieht in Unfall kann man unmöglich zwischen den Autos differenzieren. Die Autofarbe an sich ist nicht der einzige Grund, warum Unfälle geschehen.

1
Odakota 17.06.2017, 18:11
@Rosemry

stolz kannst du auf dein auto immer sein, wenn du dich drauf verlassen kannst. es ab und zu streicheln und sich bei ihm bedanken, soll sogar wunder bewirken, wenn es eimal streiken sollte. zeige du dich selber gut gestylt, das reicht immer vollkommen. und dein liebhaber oder schwarm interressiert recht wenig, welche farbe dein auto trägt oder mit welchem model du unterwegs bist

0

ganz einfach,da bis jetzt jeder selbst bestimmt welche farbe er am liebsten hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 18:15

na ja, mit der ausgewählten farbe scheint jeder erstmal zufrieden oder gar glücklich zu sein. irgendwann ist sie den meisten aber dann doch egal. leider kann man sie nicht so einfach wechseln wie ein hemd

0
wollyuno 18.06.2017, 10:31
@Odakota

so schlimm ist das auch nicht,für 100 euro sprühdosen und mit viel arbeit und geschick lässt sich das ändern

1

Danke für den guten Lacher! 

Das ist aber leider alles Nonsens, wurde ja schon oft genug gepostet. 

Außerdem wirkt weiß/himmelblau auf mich abstoßend. 

PS: bei einer einheitlichen blau/weiß Kombination würden hier in Berlin wohl auch alle Union-Fans randalieren :DD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 18:19

Dann kriegen sie 1 Monat Fahrverbot erteilt, und gut ist

0

Mich würde es total nerven, wenn alle Autos himmelblau wären. Nicht postiv für mein Gemüt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 12:57

Du sollst auf den Straßenverkehr eigentlich achten. Und Frauen während der Fahrt nachgucken auch gefährlich

0

Außerdem wirds schwer auf nem vollem Parkplatt dein Auto zu finden
Und jeder mensch hat ne individuelle Lieblingsfarbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag meine agressive Folierung meines Wagens, warum sollte ich jetzt mein Auto umlackieren? Zudem sieht die Farbkombination echt schlecht auf meinem Wagen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 18:21

Wird vom Staat bezahlt, wenn wissenschaftlich erwiesen. Was heißt, sieht schlecht aus?: Alles Gewöhnungssache, wie etwa ein neuer Haarschnitt

0

Ich finde Idee schon ganz nett. Aber wie will man den auf einem Großen Parkplatz sein Auto finden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odakota 17.06.2017, 13:08

Weniger Bier im Biergarten trinken, dann findest du es leichter. Du kannst dir auch auf der Heckscheibe was draufkleben. Der Name deiner größten Liebe z. b.

0
Rosemry 17.06.2017, 13:11
@Odakota

Mein Auto ist sogar Hellblau; sieht man ja nicht so oft auf der Straße und auch ohne Bier im Bauch finde ich es nur schwer...

2
Computersohn 17.06.2017, 13:11

Hat ja nichts damit zu tun. Aber du kennst doch wahrscheinlich diese riesigen Parkplätze in Großstädten z.B in der nähe von Flughafen. Da sein Auto zu finden erweist sich oftmals als schwierig.

1

Was möchtest Du wissen?