Warum werde ich so "gehasst"?

12 Antworten

Ich glaube nicht, dass Dich die anderen Menschen hassen. Du bist ihnen vielleicht nicht sonderlich symphatisch, aber warum sollten sie Dich hassen? Warum sie Dich nicht mögen, verstehst Du ja nach eigenen Angaben selbst. Du machst es den anderen auch wirklich nicht leicht. Gut, für Deine Zahnspange und Deine Akne kannst Du nichts, aber an den Klamotten und der Frisur kannst Du was ändern.

Ganz ehrlich, mir kommt es so vor, als wolltest Du mit deiner Rolle als Außenseiter kokettieren. Aber ob diese Art von Beachtung, die Du dadurch bekommst, das ist, was Dich glücklich macht, wage ich zu bezweifeln. Du kannst Dich damit in eine Abwärts-Spirale begeben, die in einer schweren Depression endet.

Du hast zwei Möglichkeiten:

  1. Du lässt Dich hängen und bleibst auf der Abwärtsspirale
  2. Du stellst Dich den Herausforderungen, die Dir die Natur momentan auferlegt hat, und versuchst das Beste daraus zu machen.

Eins muss Dir klar sein: die Welt ist nicht da um dich glücklich zu machen. Auch nicht Deine Eltern, obwohl sie das natürlich nach besten Kräften versuchen. Für Dein Glück bist nur Du alleine zuständig. Vom Herumlamentieren und vom Jammern wie schlecht alles ist und wie sehr mich alle hassen, wird gar nichts besser. Akne und Zahnspange haben andere Leute auch schon gehabt. Das ist nicht prickelnd, keine Frage. Aber es gibt viele die in einer ähnlichen Situation sind. Eine Möglichkeit für Dich ware beispielsweise, mit Leidensgenossen Kontakt aufzunehmen. "Geteiltes Leid ist halbes Leid" sagt man.

Wichtig wäre halt, dass Du Dich aktiv aus Deiner Depri-Ecke heraus bewegst. Die Initiative und der Wille muss von Dir kommen. Es hasst Dich keiner! Und wenn Du es schaffst, die Kurve zu kriegen, dann bin ich mir sicher, dass Dich sogar einige bewundern werden. Nur, von alleine passiert nichts. Tu was! Ich wünsche Dir Kraft!

LG, Ralfi.

5

Wow, Sie klingen fast wie ein Psychotherapeut... (Kompliment)

0

Hallo Papierflieger,

ich glaube nicht dass dich jeder hasst... du musst anfangen dich mehr zu mögen auch wenn du denkst du seist hässlich oder zu dick. Vielleicht wird es besser wenn du mehr für dich machst. Frag Freunde ob sie mit dir Sport machen alleine dadurch kannst du dich schon besser fühlen.

Hast du schon mal mit einen Therapeuten über deine Probleme geredet auch über deine sexuelle Orientierung und die Trennung deiner Eltern? Wenn nicht Versuch das mal die können besser helfen als Fremde bei gute Frage.

Ich wünsche dir alles Gute!!!

5

Ja, ich habe sogar einen Psychotherapeuten gefunden! Er ist auch sehr professionell und einfühlsam! Aber die Empfehlungen, die er mir gibt, kann ich nicht umsetzen wie z.B. in der Öffentlichkeit joggen gehen, mich mit "Gleichgesinnten" treffen etc. ... Für mich persönlich ist es einfach nur peinlich und unangenehm. :(

0

Erst wenn du dich selbst akzeptierst, können es auch die anderen.

Mit dieser Einstellung gewinnst eine selbstbewusste Ausstrahlung, die jeden schön erscheinen lässt. :-)

Aber ganz ehrlich, ich bin mir zu 100% sicher, dass dich mehr Leute mögen als du denkst, aber die richtigen Freunde zu finden, dauert manchmal etwas.

Es wird schon! Versuche dich selbst zu lieben und bleibe immer nett, so wirst du bestimmt auf ganz viele Leute treffen, die dich so lieben werden wie du bist!

Finanzielles und Optisches spielt da keine Rolle !!!

MORAL und NETTIGKEIT ist das wahre Reichtum !!

11

Dass ihn wahrscheinlich mehr Leute mögen als er denkt, da stimme ich dir zu. Aber dass man sich einfach akzeptieren muss, wie man ist, da widerspreche ich dir ein bisschen. Oft muss man auch herausfinden, was man von sich selbst erwartet und das dann auch tun.

1

Welches Katzenfutter würdet ihr empfehlen und wie oft wechselt ihr es, damit es nicht so eintönig ist vom Geschmack her?

...zur Frage

Was ist Selbstmitleid und hab ich das?

Mein Freund sagt sehr oft, ich hätte Selbstmitleid, aber ich verstehe noch immer nicht so richtig, was das ist, obwohl er mir das schon öfter erklärt hat. Liege ich richtig damit, dass das ist, wenn es einem schlecht geht, obwohl man keinen Grund dazu hat? Darum erzähle ich nämlich schon niemandem mehr, wenn es mir schlecht geht und ich versuche, dass es keiner merkt, wenn ich weine. Aber wenn mein Freund das dann mitbekommt, meint er ich würde schon wieder in Selbstmitleid versinken, obwohl ich sage, dass es mir gut geht!! Ich weiß leider noch nicht, wie ich das Weinen abstellen kann. Egal wie ich mich bemühe, es kommt einfach manchmal. Wenn ich jetzt Selbstmitleid habe, wie kann ich das weg machen? Meine Eltern haben das schon mitbekommen und machen sich Sorgen, darum muss ich das ganz schnell los werden! Danke schonmal für eure Hilfe

...zur Frage

Was bedeutet es,wenn eine Katze sich auf den Boden fallen lässt und sich hin und her rollt?

Mein Kater macht das oft,will er spielen oder gestreichelt werden?Oder was anderes?

...zur Frage

Habe ich als Schwerbehinderter Chancen auf eine Beziehung und Sex?

Hallo,

ich (23) möchte hier meine Gedanken niederschrieben, die mir momentan dauernd durch den Kopf gehen und die sich um die oben genannte Frage drehen. Ich hatte vor allem wegen meiner Behinderung noch nie Sex geschweige denn eine Beziehung, habe bisher noch nicht einmal ein Mädchen geküsst.

Eine ziemlich beschissene Tatsache um ehrlich zu sein. Ich denke oft, wie schön es wäre, eine liebe Freundin zu haben und will es unbedingt erleben aber ich frage mich einfach, ob es da draußen wirklich Menschen gibt, die eine Beziehung mit einem schwerstbehindertem Rollstuhlfahrer eingehen würden.

Mir fällt es manchmal echt schwer zu glauben dass das für eine Frau vorstellbar ist, einen Partner zu haben, der auf fremde Hilfe angewiesen ist und von seiner Behinderung auch gezeichnet ist. Ich bin eine recht, sagen wir mal ungewöhnlich aber keineswegs schlimme Erscheinung müsst ihr wissen. Ich bin weit davon entfernt in Selbstmitleid zu versinken, und habe auch schon erfahren, dass es Menschen gibt die keinen Unterschied machen und mich so nehmen wie ich bin.

In der Schule war ich sehr verliebt in ein Mädchen, bei dem das der Fall war. Nur leider hatte sie schon einen Freund und konnte meine Gefühle nicht erwidern, aber durch sie habe ich gelernt, dass eine Beziehung für mich mögllich sein kann.

Ich würde nun einfach gerne wissen, wie hier andere dazu stehen und ob sich jemand so etwas vorstellen könnte. Bitte um ehrliche Antworten.

...zur Frage

Wo bekommt RTL seine Schauspieler her?

Bei RTL sieht man oft genug schlechte Schauspieler die ihren Text nicht können wo bekommen die die Leute her die sich für so eine Schwachsinn verkaufen

...zur Frage

Bin ich normal? (Betrunken, aber ernst gemeint)

Hi Ich bin 17 und betrunken wie fast jeden Abend und wie immer alleine. Ich habe mittlerweile Paranoia das ich igrendein "Unterwesen" bin und das nur der Anfang der ewigen leiden sind, anders kann ich mir all die Dinge nicht erklären. Schon damals als Kind hatte ich nicht viele Freunde, danach kam eine kurze Zeit der Glückseligkeit, bin oft mit gewissen Leuten draußen gewesen, wo ich das Gefühl hatte etwas Wert zu sein, da sie mich sonst nicht mitnehmen würden. Doch sie haben mich immer wieder verarscht, und als ich nicht mehr wollte, bin ich gegangen. Das sind 2 Jahre her.. seitdem bin ich alleine. Alleine ohne Familie, die auch ungefähr vor 2 Jahren alle weg waren. Damals war ich auch unglücklich weil es trotz allem nicht perfekt und ich in Therapie war, doch seitdem geht es nur bergab. Leute meiden mich extremst, ich kann mich nirgendwo anschließen, nur jeden Tag Alkohol hilft das zu ertragen NIEMANDEN zu haben. Ich habe die letzten Tage nichts gegessen und getrunken.. es war gut da der Tod für mich so leicht herbeizuführen ist. Ich hatte keinen Schmerz. Nur bin ich zsm gebrochen usw.. habe nicht die Wahrheit gesagt. Ich möchte es ja nicht tun.. Ich warte bis mir der Alkohol ausgeht (oder die Wirkung nach ein paar Monaten Dauertrinken). Ich habe mich oft genug aufgeschnitten und selber gegen Wände gehauen und das tut gut.. muss zwar genäht werden aber wen stört das schon? Ich könnte mal genau ins Detail gehen wie meine letzten Beziehungen zu Menschen (auch Freundinnen) geendet haben aber das wäre zu lang. Meine Vermutung (die auch ohne zu Fragen von einer Freundin bestätigt wurde) Menschen hassen mich sofort oder tuen es nach einer Zeit, und das völlig grundlos. Entweder sie suchen alle kleinen Fehler von mir zsm und sagen das sie mich deswegen hassen oder ignorieren/beleidigen mich einfach grundlos.. So ein Leben ist sehr sehr schlimm und NICHT lebenswert. Seid froh über alle die ihr habt, glaubt mir sonst ist das Leben die Hölle auf Erden. Ich hoffe das wird nicht gelöscht da es wichtig für mich ist.

P.o.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?