Warum werde ich öfters sauer/böse/aggressiv/laut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest an dir selber arbeiten. Verordne dir selbst eine Strafe für den Fall, dass du es wieder tust. 

Deine Hemmschwelle ist wohl relativ niedrig. Daher solltest du diese erhöhen. Das kannst du, wenn du selbst Konsequenzen für dein Fehlverhalten fürchten musst. Leider lässt deine Freundin dir das bisher durchgehen. 

Denk dir eine Strafe aus. Z.B. nimmst du dir vor, ihr einen Wellness-Gutschein nur für sie alleine zu schenken, wenn du dich wieder daneben benimmst. 

Dich in Griff halten. Entweder spiegelst du halt die Beziehung deiner Eltern wieder, dass der Mann die Frau anschreit oder du bist halt so. Es wäre eine Lüge zu sagen, dass es am Pubertät liegt, denn so extrem ist es nicht. Ich werde zwar auch mal aggressiv, aber du ... naja

Jeder ist reizbar - nicht nur du.  Es kommt aber darauf an, die Reaktion auf den "Reiz" in den Griff zu bekommen, und da reagiert der eine beherrscht - der andere unbeherrscht.

Sehr oft wird man in den Verhaltensmustern auch durch die Familie geprägt....

Bewährte Strategie in Problemsituationen: Gedanklich bis mind. 10 zählen und sich dann die Frage stellen: Soll ich mir jetzt wirklich die Blöße geben und hier rumbrüllen? Nein. Ich bin locker, ich bin relaxt, ich hab alles im Griff.

Deine Freundin wird den Gedanken, dich zu verlassen, bald wieder aufgeben.......

Wäre ich mit dir in einer Beziehung gäbe es nurnoch rumgeschreie x) werde selber auch richtig schnell laut und nehme kein Blatt vorm Mund Versuch dich einfach zu beruhigen und denk daran wie sensibel diese Person vor dir ist und dass du sie liebst (mir persönlich hilft es nicht da ich solche sensiblen Menschen die schnell weinen total lächerlich finde und 0 Mitleid bekomme sorry aber vllt klappts bei dir) ansonsten rede mit nem Therapeuten oderso

Was möchtest Du wissen?