Warum werde ich nicht süchtig nach Zigaretten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Es sind da viele Botenstoffe unterwegs, dazu gehören auch Endorphine.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig.

Und es gibt viele die 20 Jahre sporadisch rauchen - ohne Sucht. Und über Nacht süchtig werden. 

Eine Erklärung gibt es nicht immer, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange immer wieder davon Gebrauch gemacht wird, kann man nicht von Suchtfreiheit sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ranger256
08.07.2017, 13:01

Soweit ich weiß muss ein Nikotinsüchtiger täglich rauchen. Ich habe kein Verlangen danach auch wenn ich mehrere Wochen nicht rauche. Ich rauche meist nur wenn ich Alkohol getrunken habe.

1
Kommentar von Vincent002012
08.07.2017, 13:15

Ein Nikotinsüchtiger muss nicht jede. Tag rauchen. Es kommt auf die Regelmäßigkeit an und ob du es wirklich brauchst und dich ohne einfach schlecht fühlst. Jemand der jeden Freitag säuft und ohne Alkohol den Freitag nicht ertragen kann, ist auch süchtig!

0

Was möchtest Du wissen?