Warum werde ich nicht müde trotz vieler Medis

7 Antworten

Hi fanrpg,die Kombination mehrerer Benzodiazepine und auch Antiepileptika haben erhebliche Nebenwirkungen.Auch ist das Gegenteil von Müdigkeit möglich.Diphenhydramin ist ein Antihistaminicum mit Müdigkeit.Dieser Mix kann auch das Gegenteil von Schläfrigkeit nämlich Aufputschen mit Verwirrung verursachen.Würde mal einen Neurologen konsultieren schon wegen langsamen Entzug.Hier liegt ein Suchtgebrauch von Benzos vor.LG Sto

Ich würde zum Arzt gehen wenn du ständig Medizin zum einschlafen nimmst braucht der Körper meistens auch immer mehr damit es wirkt ist wie mit fast jeder Droge

Bin Epileptiker... habe fast alles da was das gehirn runterfärt..

0

Diese ganzen Medikamente haben erhebliche Nebenwirkungen ! Möchte nicht fragen woher Du die alle bekommst. Mache Die einen anderen Vorschlag : Lass` alle diese Medikamente weg und bleibe wach. Lies, höre Musik, schau Fernsehen, spiele am PC im Internet Stunde um Stunde ! Wenn Du angeblich nicht müde wirst Tage um Tage !! Du wirst schon sehen : Irgendwann schläfst Du im Sitzen ein ! Versprochen !!

Was möchtest Du wissen?