warum werde ich nicht dicker - was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Probier es mit Reis essen.

Wichtig ist, dass du mindestens 5 Mahlzeiten am Tag zu dir nimmst.

Also sprich Frühstück sagen wir um 8, Zwischenmahlzeit wie ne kleine Schüssel Reis um 11, um 13-14 Uhr dann was schönes warmes (kalorienreich wie Burger oder so), 17-18 Uhr nochmal Reis oder 3 Milchschnitte und/oder Knoppers und dann vorm schlafen gehn um 21-22 Uhr nochmal Brot mit viel Butter und Wurst oder so.

Dazu noch bisschen Muskeltraining ( jeden zweiten oder dritten Tag 45 Min reicht schon)

Wenn du das knapp 1 Monat durchhälst siehste top aus und kannste das Gewicht auch ohne das Programm locker beibehalten !!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal beim Arzt durch checken lassen. Vielleicht hast du einen sehr guten Stoffwechsel (wenn ich könnte - ich würde gerne mit dir tauschen!). Ich hatte einen Kumpel, der das selbe Problem hatte. Er hat dann vor allem kolorienhaltige Fertignudeln gekauft und diese 3-4x als Zwischenmahlzeit eingebaut. Zusätzlich hat er nebenbei sich Muskelmasse antrainiert. Innerhalb von vier Monaten wandelte sich sein Körper und er legte etwas an Gewicht zu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss Gesund und treib ein bisschen sport. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade kennst du? Dieses braune Zeug? Zwing dir jeden Abend eine Tafel vor dem schlafen gehen rein, lass den Sport weg, trink mehr Cola und iss mehr bei MC D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von facebook2000
05.06.2016, 21:27

Das traurige ist ich mache es so ähnlich (jedoch nicht so übertrieben). Werde trzdm nicht dicker :(

0

Was möchtest Du wissen?