Warum werde ich immer sofort in die friendzone gestopft?

5 Antworten

Das machen Mädchen auch permanent... Wenn du jemanden gefunden hast zu dem du passt und der dich so akzeptiert wie du bist wirst du auch nicht in die Friendzone gestopft ;)

17

ich denke dass meine freunde mich auch akzeptieren wie ich bin:D

0
23
@keinname123r

ja aber manchmal springt der Funke einfach nicht über und ganz nett sein und liebe sind 2 völlig verschiedene Dinge.

0

Wenn Du nicht in der Friendzone sein willst dann beende die Freundschaft. Ganz einfach.

Wenn du dich benimmst wie ein Kumpel , wirst du auch in diese Zone gesteckt

junge friendzone?

Ich habe einem jungen geschrieben dass ich nur mit ihm befreundet sein will und eben nicht mehr laufen wird und jetzt ist er komisch zu mir weshalb ich angst hab ihn als freund zu verlieren. Was soll ich nun tun?

...zur Frage

Friendzone von amfnag an vermeiden.

Also wie vermeidet man als junge bzw Mann es ,sofort in die friendzone beim weiblichen Geschlecht, gesteckt zu werden? Und was sind allgemein die größten Fehler die man vermeiden sollte , wenn man eine Frau /Mädchen kennen lernt.?

...zur Frage

Warum kann ich einen jungen einfach nicht nett finden?

Ich finde manche jungen in meiner klasse einfach nett. Wenn ich das aber sage bin ich aber sofort in ihn angeblich verliebt. Warum ist das so? Kann ich nicht einfach mal einen jungen nett finden ohne ihn zu lieben?

...zur Frage

Einige mädchen sagen ich bin süß ist das gut oder friendzone?

Einige mädchen finden mich süß und niedlich und sagen ich bin ein hübscher junge also ich finde das richtig cool das mich mädels mögen ^_^ aber ist das peimlich wenn die sagen das ich süß bin oder ist das gut oder friendzone ?

...zur Frage

Das Leidthema FRIENDZONE. Warum haben manche Leute das Pech "magisch" in jede Friendzone zu rutschen?

Ein gutes Beispiel bin ich wohl selber. Vor nem halben Jahr lernte ich n Mädchen kennen. Super verstanden haben wir uns und ihr Ex hat sich an sie rangemacht. Ich hab mich dazwischen gestellt weil ich wusste sie will ihn nicht aber sie war voll und wer weiß was da alles passieren kann. Außerdem wollte ich sie mir freihalten :D Am nächsten Tag wurden Nummern getauscht und auch relativ schnell am Abend geschrieben. Ich hab mich ein wenig rangemacht aber für sie kam das alles ganz anders rüber. Das ich das mit ihrem Ex verhinderte sah sie als "ich passe auf sie auf weil ich nett bin" An sich alles was ich tat schrie für sie "ich will mit dir befreundet sein" Ich war in der Friendzone. Das war für mich in dem Fall nicht schlimm weil ich eine Freundschaft mit ihr schlussendlich eh gut fand. (2 Monate kam sie mit einem Typen zusammen, der sie auf ner Party angemacht hat)

Aber auch sonst lande ich nur in der Friendzone. Ich bin nun mal ein sehr zuvorkommender Junge, behandle Mädchen mit Respekt und bin auch gerne mal ein Gentleman. Dieses Macho-Getue liegt mir absolut nicht. Aktuell bin ich auch sehr verliebt und ich verstehe mich mit dem Mädchen in das ich verliebt bin ziemlich gut. Aber ich glaube das ich nur ein guter Kumpel werde. Ich hab auch nicht das Aussehen, was Frauen schmelzen lässt. Eher stämmig (nicht fett) und auch n rundliches gesicht. Sehr helle Haut, blond und mit 1,78m auch nicht wirklich groß. Aber daran kann es doch nicht liegen. N guter Kumpel von mir hat ein Sixpack, ist größer als ich etc. aber landet auch oft in der Friendzone. Aber er hat wohl mittlerweile eine richtige gefunden.

Ich verstehe das mit der Friendzone einfach nicht. Warum werden offensichtliche Signale (die schon deutlich machen was ich eigentlich will) sofort mit der Friendzone "bestraft"? Ich will eine Freundschaft mit nem Mädchen nicht schlecht reden aber wenn ich ne Freundschaft suche dann verhalte ich mich auch dementsprechend. Was auch klappt. Aber als Liebhaber oder fester Freund werde ich schlichtweg NIE bedacht oder in Erwägung gezogen.

...zur Frage

2. Chance? Ja oder nein? :/

Ich bin 17 und bin seit knapp 2 Jahren recht gut mit einem Jungen (auch 17) befreundet. Er stand zu mir, als mal alle gegen mich waren und hat mir zwar immer seine oft knallharte Meinung gegen manche Aktionen von mir gesagt, war aber trotzdem immer für mich da. Wir haben uns schon sehr oft gestritten, aber irgendwie können wir nicht ohne einander, auch wenn es miteinander oft schwer ist.

Letztes Jahr im März Haben wir uns irgendwie ineinander verliebt und waren ca 2 Wochen inoffiziell zusammen.. Bis ich irgendwie genervt war von ihm und was mit einem anderen hatte. Ich hab ihn sehr verletzt und bereu das unheimlich, aber er hat mir verziehen und seitdem sind wir wieder normal befreundet. In letzter Zeit haben wir uns wieder sehr oft gesehen und irgendwie kommen wieder alte Gefühle auf :/ ich vermiss ihn total und naja würd ihn am liebsten endlich mal wieder küssen:(

Würdet ihr an seiner Stelle es nochmal versuchen? Und was kann ich machen, dass es hält? Es ist irgendwie immer so, wenn er ZU nett zu mir ist, langweile ich mich.. Warum ist das so und was kann ich dagegen Machen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?