Warum werde ich immer nur gefriendzoned, bin ich nur als ewiger Freund bestimmt😞?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fragen wir mal so rum: Hast du etwas dagegen, der ewige Freund zu sein? Ich hab das Gefühl ebenfalls auf eine solche Karriere hinzusteuern. Ich war mit jetzt 18 erst einmal verliebt und hab entsprechend erst einen Korb bekommen, hab aber das Gefühl, dass ich den meisten Mädchen einfach "zu hoch" bin. Geistig eine oder mehrere Ligen drüber, sie können das Potenzial, was ich in ihnen sehe, und damit die Art Liebe, gar nicht begreifen, nicht nachvollziehen. Nachdem​, was ich in deinem Profil lese, könntest du auch der Typ sein. Ich hab jetzt ein Mädchen gefunden, dass mich zumindest annähernd versteht, ich hab dauernd das Bedürfnis, ihr Komplimente zu machen, und sie versteht auch, dass ich das nicht nur mache, weil ich nett bin, aber sie ist einfach überfordert damit zu erkennen, was sie eigentlich wert ist. Noch nicht so weit, das anzunehmen. So sagt sie das und ich glaube so ist es auch.
Du scheinst jemand zu sein, der anderen einfach in manchen Dingen voraus ist, zumindest an Offenheit und Motivation, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Mach dein Ding, das, was du kannst, und versuch dich nicht an Beziehungen. Beziehungen sind vergänglich, gerade in dem Alter. Versuch ein guter Freund zu sein, der helfen kann, Verständnis hat, andere weiterbringt usw. Sammel dir Wissen übers Internet an, mach dir dein Weltbild, und mach dir keine großen Gedanken, was andere von dir denken. Das, auf das du hinarbeitest, ist nicht, einzigartig für einen Menschen zu sein, sondern für die Welt. Es scheint in deinem Alter so auszusehen, als bräuchte man dafür eine Beziehung, aber die brauchst du nicht.

Wenn du dich in alldem nicht wiedererkennen solltest, hab ich mich geirrt xD

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von ZEROCIRCLE
17.06.2017, 13:38

Dein Kommentar hat mich sehr gerührt, danke! :-) Und ja, ich erkenne mich darin teilweise wieder. Aber kannst du mir bitte noch einmal genauer erklären was du mit "zu hoch" meinst? ^^

1
Kommentar von Psychoinformat
17.06.2017, 13:54

Das freut mich, danke :D Zu hoch im Sinne von sie haben keinen Bock so viel zu denken, dass sie verstehen was du erzählst. Ist mir bei psychologischen Dingen oft passiert, vielleicht kennst du es auch irgendwie, zum Beispiel wenn du Theorien zu irgendwelchen Filmen aufstellst oder so.

1
Kommentar von Psychoinformat
18.06.2017, 12:36

Flirten heißt dem Gegenüber Wertschätzung entgegenbringen. Das mache ich, wenn sich Gelegenheit ergibt, das Gegenüber das zu verlangen bzw. zu brauchen scheint. Dafür muss man die Sprache des Gegenübers sprechen, bedeutet aber nicht, dass man sich auf die Ebene herabbegeben muss. Eine Ebene tiefer bin ich nicht mehr ich selbst, vielleicht ein Bruchteil oder eine Projektion davon in eine tiefere Dimension. Deshalb will ich auf dieser tieferen Ebene auch keine Beziehung anfangen, ich hab lieber eine auf einer höheren, die jeder Außenstehende nur "platonische Freundschaft" nennt. Dadurch ist sie für mich selbst nicht weniger wert.

0

Es liegt an dir.

Bzw dein Flirt verhalten.

Ich will das jetzt nicht breit treten, aber ich kann dir Hoffnung machen. Du kannst dein verhalten bzw flirtverhalten ändern.

Nett ist nicht das richtige. Du musst natürlich kein asxh sein.

Du musst einfach selbstbewusst sein. Authentisch und charmant. Es muss klar sein du willst mehr und mit wenigee gibst du dich nicht zufrieden

Aber es muss auch so wirken als wäre das dür dich auch nicht wichtig. Dir gehts um den Spaß am flirten und kennenlernen.

Auch wenn du ernste beziehungen suchst. Am anfang gehts nur im kennen lernen. Und knistern. Da sind ernste Absichten fehl am Platz. Erst später lannst du dies lenken.

Diese Interaktion zwischen mann und frau ist ein tanz. Aber nur wenn der mann führt wirkt man attraktiv. 

Das ist natürlich eine übungssache. Man muss wie beim Tanz auf Nuancen achten.

Man sagt oft das die frau in der Hinsicht führt. Das isr falsch. Die frau gibt nur einige bewegungen vor, die du eben geschickt als führer ausführen und lenken musst.

Stell dir vor wie eine Tänzerin die ein falschen Schritt macht. Als guter TanzFührer nimmst du die bewegung mit und lenkst es in eine gerade bahn. 

Aktion und reaktion.

Ein authentisches und selbstbewusstes auftreten. Sexuell offen und ohe Zweifel worum es dir geht.

Und sei kein Fußabtreter. Keine hilfe. Kein "gentleman" denken. Damit schiesst du dich ins aus.

Das geht alles danach. Aber nicht am Anfang 

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von Psychoinformat
17.06.2017, 10:17

Was du hier vorschlägst, ist Symptombekämpfung. Ja, ich stimme zu, dass diese Eigenschaften normalerweise Erfolg haben, aber ihm deshalb diese ganze Menge Regeln aufzuerlegen ist fehl am Platz. Dann wird er immer noch nicht das Gefühl haben als er selbst erfolgreich zu sein, sondern nur als Ausführender einer Menge Regeln.

0
Kommentar von Psychoinformat
17.06.2017, 22:41

Ja, bin still... Durch das viele "muss" wirkt es halt wie Pflicht.

0

Gott mit 16 sich so einen Druck machen...
Sehe es mal so : du bist gerade ERST in das Alter gekommen wo Leute sich ĂŒberhaupt dafĂŒr interessieren. Kurze Zeit spĂ€ter bist du bereits "der ewige Freund". Nach ganzen 5 Malen :P
Das ist doch null aussagekrÀftig.

Mach dir keine Gedanken und ich rate dir nichts "erzwingen" zu wollen.
Passiert eben, frĂŒher oder spĂ€ter.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von ZEROCIRCLE
17.06.2017, 09:50

das stimmt schon, aber wäre halt spannender wenn es unter 20 passiert weil man es als so halbteenager sehr viel interessanter findet als mit 30 oder so

0

Musst ein Aloch werden.
Nett und hilfsbereit geht gar nicht, das absofort tabu.

Heb dir ein Kasten Bier über den Buckel und Lauf wie eine Schildkröte jaulend Rum und Fall in jede Hecke und beleidige jede Frau. Du wirst sehen du hast nachher 10 Stück an jedem finger

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von ZEROCIRCLE
17.06.2017, 10:38

Leider komplett wahr..

0
Kommentar von Rubin92
17.06.2017, 10:40

Sieh es positiv.. Frauen werden mit ihrer Einstellung auch nicht glücklich, zwar haben die jetzt ihren Freund, aber so ein Typ kann alles haben, und der bleibt nicht ein Leben lang bei dieser Frau und irgendwann sind Frauen alt und verbraucht, und keiner will sie mehr haben. Männer können im hohen Alter noch was junges und frisches bekommen, da Männer immer gut aussehen.

0

Nette und hilfsbereite Typen sind immer nur der "Kumpel" bei dem man sich melden kann und bei dem man sich bei Problemen ausheult.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von ZEROCIRCLE
17.06.2017, 10:07

also soll ich zum oberarschloch werden?

0
Kommentar von Rubin92
17.06.2017, 10:33

oberaloch ist besser, dazwischen musst du noch zuviel Arbeit in Frauen stecken aber bei oberaloch laufen die dir hinterher

1
Kommentar von Psychoinformat
17.06.2017, 11:32

Da spricht ein Zyniker

0

Was möchtest Du wissen?