Warum werde ich bei Vollmond depressiv und kann nicht schlafen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der Vollmond ist nicht dran Schuld.^^

http://www.meingesundheitszentrum.de/schlafstoerungen-vollmond/

Ok ich Zitiere:

«Die selbsterfüllende Prophezeiung, bei Vollmond schlechter zu schlafen, lässt uns dann auch wirklich schlechter schlafen.

...eine Fachärztin sagte mir mal, dass sensible Menschen auf Vollmond reagieren...

0
@micaela70

Ja und sensible Menschen, die das glauben, reagieren auch auf diese Aussage. Das heißt die Ärztin hat das jetzt bei dir noch verstärkt.

0

Der Mond hat Tatsächlich einen sehr starken Einfluss auf dein Leben.

Beiweiss: Weil sonst wäre der Mond an deiner Depression nicht Schuld.

Zitat: Sterne Lügen nicht, Sie Schweigen!

Das kommt, weil du es dir vorher schon " vornimmst " .

Vielleicht hilft es dir, wenn du dich nicht mehr am Mondkalender orientierst und nicht mehr nachsiehst, ob jetzt Vollmond ist oder nicht.

..mir fällt es immer erst auf das Vollmond ist, wenn ich wiedermal ewig lang wach liege oder depressiv bin...Mondkalender hab ich nicht...

0
@micaela70

Schreib einfach mal j e d e s m a l in ein Tagebuch, wann du nicht schlafen konntest.

Höchstwahrscheinlich wirst du dann sehen, dass du nicht nur bei Vollmond nicht schlafen kannst sondern auch mal zu anderen Mondphasen. Aber bei Neumond fällt dir das einfach nicht auf, weil es nicht hell ist.

Wenn der Vollmond an deiner Schlaflosigkeit schuld wäre, dann dürftest du nur 12 mal im Jahr was davon merken.

Ob das so ist kannst du nur feststellen wenn du täglich am Morgen in einen Kalender einträgst, ob du letzte Nacht gut oder schlecht geschlafen hast. Nach einem Jahr guckst du dann nach, was du eingetragen hast und ob da auch immer Vollmond war.

0

Falls du diese Frage deshalb stellst, weil du heute nicht schlafen kannst, so hat das mit dem Vollmond sicher nichts zu tun. Der war schon am Dienstag 21.12. um 9h 13. Also ziemlich exakt vor vier Tagen.

ok hör jetzt genau zu...schliss die tür ab kette dich an dein bett fest und bete zu gott das alles gut geht

ha ha und wenn nicht, dann kratz ich gleich an deiner Tür ;-)

0

Wenn du nicht wüsstest,dass Vollmond ist,würdest du genau wie jede Nacht schlafen,denn der Mond hat nichts mit deinem Schlafverhalten zu tun.

Stimmt, außerdem ist der letzte Vollmond schon vier Tage her.

0

hm weil du ein werwolf bist .. nichtmehr lange und es passiert also befolg den rat von lolipop5555

wenn dann schon eher ne Wölfin ;-)

0

Was möchtest Du wissen?