Warum werde ich bei Ebay in den letzten Sekunden immer überboten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

weil viele in den letzten Sekunden bieten, auch Bietomaten (sonst treiben sie den Preis hoch so wie du mit deinen vorherigen höheren Maximalgeboten...).

Such dir den gleichen Artikel noch mal, gib dein Maximalgebot ein und warte ab. Irgendwann klappt es schon mal. Ich habe selbst schon erlebt, dass ich aus dem Bieterwettbewerb ausgestiegen bin und den gleichen Artikel am nächsten Tag viel billiger bekam. Es kommt immer darauf an, wie viele Leute mitbieten und wie viel sie zu zahlen bereit sind.

Einige Nutzer haben einfach einen sehr schnellen PC. Die können daher auch noch 5 sekunden vorher bieten, aber wie unten schon stand, die meißten bekommen ihre Artikel, weil sie ein hohes Maximalgebot haben. Ich habe auch schon für dinge die ich unbedingt wollte echt viel ausgegeben, jeder normale hätte niemals soviel eingegeben, aber damals hatte ich auch noch das geld. Wenn du nur wenig hast solltest du auch nicht viel eingeben, aber manchmal hat man auch glück, viele Artikel sind Saisonangebote, sind im Sommer billiger als im Winter oder umgekehrt. Ich habe nur ein UMTS stick und kein DSL kabel, daher ist mein PC langsamer als normal und ich muss mindestens 20 sekunden filleicht wenn ich echt glück habe auch 15 sekunden vor ablauf eingeben und ich habe schonmal glück manchmal aber auch pech.

Der Trick ist mehr Geld als der Gegner ausgeben zu wollen. Alleziehen auf die letzten Minuten zum erhöhen aus, du musst in der letzten sekunde, dein maximalstes maximalangebot als max geben. undmit ein wenig glück haste gewonnen.:D

es gibt Programme, die bei Auktionen entweder dich, nachdem du geboten hast, überbieten und somit sich selbst den Artikel sichern oder die eben kurz vor Ende der Auktion bieten; dies kann auch 1 Sekunde davor sein.

kann aber auch sein, das du einfach pech hast...

Gebe einen sehr viel höheren Betrag ein als du eigentlich zahlen möchtest, so wirst du seltener überboten.

Tjoah, und wenn ein anderder die selbe Idee hat, aber 5€ weniger bietet als du, dann hast du das dicke Problem ;-).

Sehr schlechter Ratschlag. Wobei, rein technisch gesehen und nur auf den Aspekt "man wird dann seltener überboten begrenzt" stimmt es auch irgendwie wieder. Aber, ob man deshalb an einer Auktion teilnimmt?

0

...weil Du ZU FRÜH ZUWENIG bietest! Maximalgebot höher ansetzen und stäter auf SENDEN klicken...Vielleicht hilft's....

Es gibt nun mal keinen Anspruch auf Schnäppchen...

Du musst dein max. Höchstgebot halt höher ansetzen und dieses dann kurz vor Auktionsende eingeben.. so machen das die erfolgreichen Käufer...

Solange du zu "niedrig" bist, ist halt immer ein anderer der Gewinner...

Wenn ich was unbedingt haben will, gebe ich kurz vor Ende der Auktion den äußersten Preis ein, den ich zu zahlen bereit wäre.

2 Sekunden vor Ende (Funkuhr) klicke ich dann auf "senden"....

0
@user1545

hey..... so mache ich das auch , bist du dann immer der der mir in letzter sekunde alles vor der nase wegschnappt ;p

0

Jaa Leute tuen es genau in der letzten Sekundee ^^ Musst knapper sein als diee, anders gehts nicht, es sei denn du hast Glück ...

Die Leute warten nur auf die letzten Sekunden , damit sie dann nicht mehr überboten werden .. vorher zu bieten ist dumm..

du wartes bis 2 -3 sekunden vor ende

dann sollte es klappen

Was möchtest Du wissen?