Warum werd ich von meiner mum 'gemobbt'?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Dein Schicksal hat mich persönlich sehr getroffen. Es geht im Übrigen ganz und gar nicht, dass deine Mutter dich so schwer beleidigt, kränkt und erniedrigt. Da würde ich mich mal an Vertrauenslehrer an deiner Schule oder direkt an das Jugendamt wenden. Das sind Umstände, die so nicht zu akzeptieren sind. Diese ständigen Beleidigungen und die Mobberei musst du dir nicht so zu Herzen nehmen, das ist nichts als Mist. Wenn du so eine Mutter hast, dann kannst du deinen Freunden eher vertrauen als ihr.

Viel Glück noch weiterhin! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich schonmal mit ihr hingesetzt und darüber gesprochen, dass es dir ziemlich doll weh tut und runterzieht wenn sie sowas sagt? Sowas ist echt nicht normal. Vielleicht kann ja dein Vater oder deine Oma mal mit ihr reden das es ist nicht ok ist wie sie mit dir spricht. Sie soll sich mal in deine Situation hinein versetzen.
Ansonsten musst du wirklich mal Grenzen setzen, bis hier hin und nicht weiter! Knall ihr deine Meinung an den Kopf und sag was Fakt ist, auch wenn es hart ist, aber dann würde ich erstmal für ein paar Stunden nicht mit ihr reden. Vielleicht merkt sie ja dann, dass sie Fehler gemacht hat. Kein Mensch ist perfekt! Sie kann froh sein das sie ein wohl ernährtes Kind hat und keinen Hungerhaken! Und wenn du meinst du musst mal was süßes essen, ess doch einmal am Tag eine Kleinigkeit oder vielleicht 2-3 Tage die Woche und immer zu den Mahlzeiten essen :) wenn man will schafft man alles und das bekommst du auch hin! Aber bitte geh nach dem essen nicht zur Toilette und spuck es aus! Das ist einfach nicht gut für dein Körper!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisamausiiiii
18.04.2016, 21:32

Meine mutter ist eh nie da oder so weil sie immer nur arbeitet...ich seh sie kaum und alle 3 wochen ist mein vater auch weg. Ich habe eigentlich keinen der mich so richtig kennt...meine mutter weiß nicht was ich alles durchmache und durchgemacht habe...jedes mal wenn ich ihr was erzähle was mir sorgen macht oder so lässt sie mich im stich und verteidigt sozusagen die anderen und sogar wenn ich vor ihren augen weine ist es ihr egal und sie meint nur ich soll aufhören zu heulen weil das eh nix bringt😔

0
Kommentar von Vaniz
18.04.2016, 21:33

Das ist ziemlich unnormal für eine Mutter! Hast du denn keine Oma oder so? Kein Familienmitglied mit dem du mal reden könntest? :/

0
Kommentar von lisamausiiiii
18.04.2016, 21:37

Doch aber wenn ich mit meiner oma darüber rede dann wird sie mit meiner mutter reden und es ist mir richtig peinlich ihr das zu sagen weil es die eigene mutter von meiner ist...die anderen aus der familie werden mich nicht verstehen weil sie alle übergewichtig sind und dann meinen ich wär dünn und so

0
Kommentar von Vaniz
18.04.2016, 21:49

Du bist total normal bei dem Gewicht und der Körpergröße, du bist überhaupt nicht dick oder sonstiges. Ich meine mal, was soll ich sagen? Ich bin nicht viel größer als du, bin sogar kleiner und wiege 60kg :D ich finde meine Figur total normal und mir hat noch nie einer gesagt das ich zu dick sei. Klar hat man vielleicht ein kleines Bäuchlein, aber hey das ist total normal. Du bist doch noch jung, du entwickelst dich doch noch ☺ es muss dir definitiv nicht peinlich sein, denn Omi's haben immer den besten Rat, ich rede aus Erfahrung ;) Außerdem muss jemand mal deiner Mutter klar machen, dass ihre Meinung falsch ist und sie dich damit unglücklich macht. Solche Sticheleien können auch echte Probleme bewirken. Guck darüber hinweg, zeig Stärke!

0

Was möchtest Du wissen?