Warum weniger als 1%?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast einen Erwartungswert μ von 450 Gramm. Die Standardabweichung σ beträgt 1 Gramm. 

Hierbei gibt es die Standardabweichungsregel, auch bekannt als 68-95-99% Regel. Diese macht es dir für die 3 Fälle etwas einfacher. 

Die Formel für 99% lautet so:

P(μ - 3σ ≤ X ≤ μ + 3σ) = 0,9973

Das bedeutet für dich also, dass die Wahrscheinlichkeit zu 99,73% besteht, dass ein Glas eine Füllmenge X zwischen 447 und 453 Gramm besitzt. Die Chance, dass diese Füllmenge abweicht ist im Umkehrschluss bei 0,27% und somit unter einem %. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Gläser ja zwischen 449g und 451g Honig enthalten sollten. Und wenn es weniger als 449g Honig sind, ist es sehr unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?