Warum wechselt man die watte bei einer e zigarette /e shisha / vape?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

bei den meisten E-Zigaretten wird die Watte nicht gewechselt. Die Verdampferköpfe werden ausgetauscht.

Verdampferköpfe sind Verschleißteile. Je nach persönlichem Dampfverhalten, eingestelltem Leistungsbereich, nach dem gewählten Verdampferkopf und Liquid, müssen die Köpfe alle 1-6 Wochen ausgetauscht werden.

Nur bei Selbstwickel-Verdampferköpfen wird regelmäßig die Watte ausgetauscht.

Falls Du darüber nachdenkst mit dem Dampfen zu beginnen, selbstwickeln ist nichts womit man starten sollte....

Es könnte passieren das Du Deine E-Zigarette ein halbes Jahr auf dem Tisch liegen hast, ohne auch nur einmal gedampft zu haben, weil Deine erste Wicklung noch nicht funktioniert....

Gruß, RayAnderson  😏    

Wenn es dir weiterhin schmecken soll muss man die Watte bzw. den Coil irgendwann wechseln (je nach System). 
Die Watte wird bei der Benutzung zum einen thermisch belastet. Zum anderen sind in der Umluft Staub und im Liquid spuren von Feststoffen vorhanden. Diese sättigen die Watte und verringern den Nachfluss. 
Irgendwann kommt dann eben der Punkt, wo die Watte anfängt zu kokeln, da der Nachfluss nicht mehr gegeben ist. Die E-Zigarette schmeckt verbrannt.

Ab dem Punkt wechselt man je nach System (Selbstwickler oder Fertigcoil) die Watte oder den kompletten Verdampfereinsatz.

Irgendwann ist die Watte einfach fertig, transportiert das Liquid nicht mehr genügend, es wird kratzig, und der Geschmack geht merklich zurück. Irgendwann schmeckts nurnoch fad, und kann kokeln. Du musst also definitiv irgendwann die Watte wechseln, ansonsten wirst du das ganze irgendwann einfach nicht mehr dampfen können. Im Schnitt, je nach Dampfverhalten, hält die Watte zwischen 1 und 4 Wochen.

Die Watte wechselt man nur bei einem RBA, also einem Selbstwickel Coil. Beim Grossteil der Atomizer wechselt man den kompletten Coil.

ne, musst du nich! lass die watte einfach auf ewig drinne, die entwickelt dann auf langezeit nen ganz unverwechselbaren eigengeschmack, du hast dann also n wahres unikat im verdampfer! wer will den bitte nicht was ganz besonderes haben? ;-) so kannst du dir künftig auch aromen oder gar liquids mit geschmack sparen. da deine watte genügend von selbst mitbringt. dampf pure base und werd happy!

Was möchtest Du wissen?