Warum Wechselt das wetter so oft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Tat sehr ungewöhnlich für die geographische Lage und die Jahreszeit.Die Großwetterlage in der gesamten nördlichen Hemisphäre ist extrem instabil.Durch die Aufheizungen,Zwischenhochs,und die starke Erwärmung ( höchster Sonnenstand,Intensität ) kommt es dann immer wieder zu Gewitterzellen.Eine exakte Vorhersage ist nicht möglich.In einem Stadtteil kann es extremes Unwetter geben,in andern deutet nur eine schwarze Wolke,eine Windböe darauf hin.^^ Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Zentrum eines Tiefdruckgebietes direkt über uns liegt, dann ist es normal, dass sich das Wetter sehr schnell ändert. In Regionen, wo die Tiefs entstehen (Schottland, Island, usw.) ist das nahezu der Dauerzustand. 

Bei uns ist es etwas ungewöhnlich, dass sich ein Tief so lange über Mitteleuropa hält, aber trotzdem ist es nicht außergewöhnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?