Warum Wasser trinken um abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dein Körper besteht zum Großteil aus Wasser auch die Muskeln sind überwiegend aus Wasser. Durch Schwitzen, Toilettengänge und selbst durchs Atmen verlierst Du Wasser, dass wieder aufgefüllt werden muss. Deshalb ist Wasser am besten geeignet, Deinen Flüssigkeitshaushalt zu erhalten. Wenn Du nicht trinkst, wirst Du nach ein paar Tagen austrocknen, was letztendlich zum Organversagen und somit zum Tod führt. Wenn Du andere Flüssigkeiten trinkst, entzieht der Körper den Wasseranteil zum Überleben und die anderen kalorienreichen Stoffe werden als Energie verbrannt. Wenn es aber zu viele Kalorien sind, werden diese als "Reserve" für Zeiten wo´s weniger Energie durch Essen und Trinken gibt in den Fettdepots gespeichert. Wenn Du also mehr Wasser trinkst bist Du länger satt, hast weniger Kalorien (Brennstoff) zu Dir genommen und der Körper muss auf die Reserven zurückgreifen, somit werden diese verbraucht und Du nimmst ab. Allerdings darf man es nicht übertreiben. Wenn Du zu viel trinkst (gilt nicht nur für Wasser), werden wichtige Nährstoffe über die Blase ausgespült, Du bekommst Krämpfe, Schwindel usw. Solange Dein Urin sonnengelb und klar ist, ist Deine Trinkmenge an Wasser in Ordnung. Wenn er allerdings weiß ist, hast Du zu viel getrunken und solltest Deinen Bedarf nach unten anpassen. Dunkelgelb bedeutet zu wenig getrunken zu haben. So kannst Du ganz einfach bei jedem Toilettengang Deinen persönlichen Flüssigkeitsbedarf überprüfen. Alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser hilft indirekt beim Abnehmen.

Zunächst mit viel trinken spülst du viele Schadstoffe aus deinem Körper raus. Auch der Stoffwechsel funktioniert schneller und besser. Wasser für den Körper ist wie Öl für die Maschine, alles läuft geschmierter. Zudem erübrigt sich die Erklärung warum man besser abnimmt, wenn man süße Getränke durch Wasser ersetzt. 

Zum Abnehmen: ja es werden einpaar kcal verbraucht, durchs häufige Wassertrinken, aber auch nur ca. höchstens 5 Kcal. für den ganzen Tag dann. Nichtmal. Zeitschriften die behaupten durchs Wasser nimmt man ab, können genau so gut sagen durchs Kauen und schlucken nimmt man ab. Die paar Kcal für den gesamten Tag auch noch, sind wirklich nicht rellevant. Ja es füllt auch den Magen, du kannst auch diesen Trick anweden. Die eigentliche Idee hinter diesem Trick ist allerdings, wenn man ungebremst isst, ein schlechtes Sättigungsgefühl hat oder einem schwer fällt im Defizit zu bleiben. Wenn du ein normales Essverhalten hast, brauchst du das im Grunde nicht. Den Trick wendet man zB. an wenn man an Anorexia leidet. Nicht das du sofort Magersüchtig wirst, ich will nur sagen, bei normalen Essverhalten ist das nicht notwendig. Mach das mal ein paar Tage lang. Sättige dich durch Wasser und iss dadurch bisschen weniger. Der Magen lässt sich verarschen und wird denken du hast viel gegessen, der Körper aber wird sich nicht verarschen lassen und sich seine fehlenden Kcal mit Heißhunger holen.

Also: Es hilft beim Abnehmen, da es gute Auswirkung auf den Körper hat, aber es ist nicht fürs Abnehmen verantwortlich. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser füllt den Magen, es wird weniger Nahrung benötigt. Zudem fördert Wasser den Stoffwechsel und wird als Ausscheidungsträger benötigt.

Wasser sollte stetig über den Tag verteilt getrunken werden, kommt ein Durstgefühl auf, ist es eigentlich bereits zu spät, der Flüssigkeitsbedarf sollte vorher gedeckt werden. Wird zu wenig getrunken, interpretiert der Körper dennDurst als Hungergefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser hat zum einen keine Kalorien, zweitens sättigt es zumindest ne Zeit und drittens hilft es dem Körper beim Ausschwemmen von Giftstoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser hat eine spülende Wirkung, es werden Ablagerungen wie Salze aus dem Körper gespült, die sonst wieder andere Stoffe binden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es füllt den Magen...man hat weniger hunger und ißt darum weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser kommt gleich wieder unten raus, es kässt nichts zurück, im Gegensatz zu Fleisch etc.
Allerdings rate ich dir dazu ab damit abnehmen zu wollen da es auch lebenswichtige Salze und Mineralien rausspült. Ohne die stirbt man recht zügig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mallewalle
11.02.2016, 02:47

Was redest du da? 

0

Guck mal bei Cola, Sprite, oder Apfelsaft auf die Nährwerte. Da ist sehr viel Zucker drin. Kannste gleich eine halbe Packung Zucker essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aaraupanda
10.02.2016, 23:24

Zwar den Apfelsaft kann man rausnehmen, Fruchtzucker ist nicht ungesund ;)

0
Kommentar von FeuerwehrMitte
10.02.2016, 23:26

Das ist nicht nur Fruchtzucker ;) zumindest nicht bei Apfelschorle

0

Wasser hat keine Kalorien 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?