Warum? ...was kann ich tun

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey du!

Vornweg: du hast bis jetzt so wenig Antworten bekommen, weil deine Überschrift nicht aussagekräftig genug war. Nicht weil die Frage nicht brisant genug wäre.

Wenn es dir gerade so schlecht geht, solltest du dir Hilfe suchen. Das kann fürs erste eine gute Freundin, deine Tante, deine Lehrerin, die Freundin deiner Schwester, ... sein. Eben eine Person, der du dich gern anvertrauen möchtest. Es ist völlig egal, in welchem Verhältnis du zu dieser Person stehst. Aber oft hat man jemand in seinem Umfeld, von dem man glaubt, dass er einen versteht und dem man sich ohne Vorbehalte anvertrauen möchte.

Außerdem solltest du dir professionelle Hilfe suchen. Das klingt jetzt erstmal abwegig, weil man immer meint, das sei übertrieben - ist es aber nicht! Kommst du mit deinem Hausarzt gut klar? Dann red mal mit ihm darüber. Er hat Schweigepflicht, du brauchst dir also keine Gedanken machen, dass es jemand erfährt, wenn du das nicht willst. Er wäre eigentlich die erste Anlaufstelle.

Wenn ich dir sonst noch helfen kann, dann schreib! Ich kann nachvollziehen, wie du dich fühlst, habe das auch hinter mir...

Liebe Grüße, Katja

josiswelt 24.06.2014, 21:52

Danke Lg zurück

0

Was möchtest Du wissen?