Warum waren Nazis so tierlieb?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Teil ist sicher Zufall , die Tatsache,daß mit dem Tierschutzgesetz auch das Schächten verboten wurde , passte natürlich in die Ideologie, erklärt aber nicht alle anderen Elemente des Tierschutzgesetzte . Hier spielt Tierliebe durchaus eine Rolle. Die Schaffung von Naturschutzgebieten kann man auch ideologisch erklären. Die deutsche Natur, die heimischen Wildtiere,d er deutsche Wald sollten in der ursprünglichen Form erhalten bleiben.     

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen Menschen auch nur ansatzweise in einem guten Licht dastehen zu lassen ist nicht in Ordnung. Er hat seine eigenen Hunde erschossen. Nur mal so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nuuch000
23.11.2015, 08:23

Weil die Russen sie sonst zu Tode gequält hätten. Nur mal so.

Außerdem hängt der Wert einer Handlung oder Aussage nicht vom Täter ab.

0
Kommentar von FooBar1
23.11.2015, 08:38

Klar die bösen rissen quälen das Tier. Könnte ja Geheimnisse haben :-) so ein Blödsinn. Hätten auch erschossen und gut ist.

Der Wert einer Handlung wie die industierelle Ermordung von Menschen?

0
Kommentar von andre123
23.11.2015, 08:41

Man sollte dennoch bei der geschichtlichen Wahrheit bleiben. Und wenn es nunmal unter der NS Herrschaft das erste umfassende Tierschutzgesetz  gab, ist die gestellte  Frage durchaus berechtigt. Das relativiert doch nicht die unmenschlichen Naziverbrechen. Aber man muss doch nicht ein" gutes Gesetz" schlecht reden nur weil es zufällig (oder bewußt) in dieser Zeit entstand.

Für mich ein gutes Beispiel, dass ein Tierhasser zwar niemals ein guter Mensch sein kann,  ein tierlieber Mensch aber nicht unbedingt ein guter Mensch sein muss   

0
Kommentar von FooBar1
23.11.2015, 09:10

Danke schnoofy

0

Warum waren Nazis so tierlieb?

Wie kommst Du bitte auf so etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UhuOhneglied
23.11.2015, 07:40

weil es so ist, wenn du dich bissel darüber informiert hättest, würdest du es nicht so abwegig finden

hitler war sogar vegetarier

0
Kommentar von FooBar1
23.11.2015, 08:19

Klar wenn man den Schlachter umbringt vermeidet man Schlachtungen. Gute Idee

0

Was möchtest Du wissen?