Warum waren militärische Erfolge für Ludwig XIV und seine Königsherrschaft so wichtig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil das Königsheil, also die gottgegebene Berechtigung und der Segen Herrscher zu sein, beinhaltete, dass der König Siege vorweisen musste, um zu zeigen, dass Gott mit ihm ist.

Das galt aber im Prinzip für jeden Herrscher. Das Königsheil ist so ein Überbleibsel aus dem Germanentum und dem Mittelalter, dass sich aber rudimentär auch weiterhin noch erhalten hat. So glaubte man auch, der König könne durch Handauflegen Kranke heilen.

0

Was möchtest Du wissen?