Warum waren die Forderungen im Versailles Vertrag so heftig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer verliert, wird ausgeplündert - so war das nun mal.
Beim Versailler Vertrag wurde das halt schriftlich fixiert, machte die Sache aber auch nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde wollte man Deutschland als "Kriegsverursacher" bluten lassen,damit sie nicht nochmal Krieg anfangen können.
Naja eigentlich hat dieser Plan nicht funktioniert, da Hitler durch seine Kritik am Versailler Vertrag an Aufmerksamkeit im Volk gewonnen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krönung in Versailles war zwar eine große Demütigung wäre aber vielleicht zu verschmerzen gewesen. Mehr weh taten wahrscheinlich die Zahlungen, zu denen Frankreich damals verdonnert wurde. Z.B. unsere schönen Gründerzeitviertel in den Großstädten sind Ende des 19. Jh mit dem Geld gebaut worden, das Deutschland Frankreich abgepresst hat. Und Deutschland hat nur wenige Jahrzehnte später in Frankreich im 1. WK ungeheure Zerstörung angerichtet.

Sicher waren die ursprünglichen Reparationskosten zu hoch um von Deutschland gestemmt werden zu können. Deshalb sind sie in den darauf folgenden 12 Jahren auch immer wieder gesenkt worden,bis sie 1 Jahr vor Hitlers Machterschleichung ausgesetzt wurden. Das hat aber in Deutschland kaum noch jemand zur Kenntnis genommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal die Demütigung
Und um zu verhindern, dass es zu einem neuen Krieg kommt und um die Verluste zu zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte vor allem einen Grund:

Wer den Krieg verliert, bezahlt die Rechnung.

Deutschland ist in Frankreich einmarschiert und hat große Schäden angerichtet. Zudem kostet Kriegsführung ein Heidengeld. Wer die Chance hat, sich das bei einem unterlegenen Gegner zurückzuholen, greift zu.

Du glaubst doch nicht, dass die Franzosen billiger weggekommen wären, wenn sie den Krieg verloren hätten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dummie42
02.11.2016, 16:36

Da braucht man sich nur mal den "Friedensvertrag"
von Bresk Litowsk ansehen, den die Mittelmächte unter Führung der OHL Sowjetrussland aufgezwungen haben. Der war nicht minder hart. Vielleicht noch schlimmer.

1

Was möchtest Du wissen?