Warum waren die ersten Gummibärchen Bären und nichts anderes, wie z.B Elephanten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Gummibär wurde 1922 von dem Bonner Unternehmer Hans Riegel erfunden. Sein Unternehmen Haribo brachte den 1922 vormals sogenannten Tanzbären, später dann Goldbären, das erste Mal auf den Markt und ist bis heute Marktführer. Inzwischen werden Gummibären in vielen Variationen von anderen Herstellern angeboten.

das mit dem tanzbär wars :) ...

1

Ich denke das ist herstellungsbedingt. Die "Bären"-Form ist relativ leicht herzustellen. Auch lässt sich die Gummimasse gut daraus lösen.

weil die aussehen wie bären und nicht wie hasen ...da kann man sich auch fragen warum gibt es ein hustinettenbär und nicht einen hustinetten hasen ...warum gibts nen nesquik hasen und nicht bären?

wahrscheinlich weil auch alle kinder teddybären haben und keine teddyfanten

Wie Du selber sagst- Volksmund

Weil der Erfinder nur eine Form mit Bären von seinen hatte und keine andere.

öh, weil gummibärhcen nunmal bären sind?

die frage war warum?? sind es bären!! der erfinder hätte genausogut hasen machen können.

Da frag mal die Firma Hans Riegel in Bonn(Haribo)

Was möchtest Du wissen?