Warum waren die Ägypter so reich und mächtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Eli2007,

der Nil (Fluß) hat das Reichtum der Ägypter begründet. Durch seine regelmäßigen Überschwemmungen hat er fruchtbaren Schlamm über die Felder verteilt, der wiederum mehrere Ernten im Jahr ermöglicht hat.

Der Nil und die Sonne wurden Gegenstand eines Kultes (Religion) diese Religion wiederum hat geholfen, die Gesellschaft zu strukturieren und zu stärken. Es entstand eine Hierarchie (Rangordnung in der Gesellschaft) wo der Monarch und die Priester die Hauptrolle gespielt haben. Der Wohlstand tat ein Übriges: es wurden Kultstätten (Tempeln) gebaut und Sprache, Schrift und Kultur gediehen.

Gruß. Emmi

Die Ägypter waren die erste bekannte,richtige Hochkultur und hatten somit schon allein einen "zeitlichen Vorsprung", aber waren sie denn wirklich so reich und mächtig O.o

Was möchtest Du wissen?