Warum war die Musik von Heino bis zu seinem Comeback 2013 so verpönt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war mal in Hamburg und da stieg Heino aus einem Taxi, ich bin vielleicht erschrocken denn bis dahin dachte ich der ist ein Werbegag, dabei gibt es den wirklich!

Aber im ernst: Das Problem, dass Heino hatte war, dass man ihn nicht als Volksliedsänger wahr nahm sondern als Sänger der Heimatlieder singt ,von denen ein paar eher dem nationalsozialitischen Liedergut zugeordnete wurden. Dann kam noch eine Tour in Namibia ( ehemals Deutschsüdwestafrika ) dazu und da gibt es eigentlich noch eine Art von Nationalsozialismus wie er bei uns eher nicht erwünscht ist. In Windhuuk zum Beispiel gibt es heute noch einen Adolf Hitler Platz. Heino hat sich dagegen vehement dagegen gewehrt, weil diese Unterstellungen völlig aus der Luft gegriffen waren, aber ein paar Oberschlaue sahen da einen Möglichkeit mal wieder jemanden medial hinzurichten und hauten fest in diese Kerbe und so wurde Heino ins rechte Eck gedrückt. Und Menschen, die kaum was hinterfragen ( denn wenn es wo geschieben steht muß es ja stimmen ) distanzierten sich und Heino kam langsam aber sicher ins Abseits. Aus diesem Abseits hat er sich durch ein neues gutes Management rausgesungen, eine völlig neue Schiene gefahren und zu seinem Glück die Menschen wieder erreicht  und so den Erfolgt hat, den er sicher verdient. Seine Musik ist nicht unbedingt meine Musik, aber sie hat auch ihre Berechtigung und ihre Fans. Hoffe du kannst was dait anfangen, Gruß BeSchn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann damit zusammenhängen da Heino manche Melodien sang von Liedern die früher zu "Liedern des Dritten Reiches und zum Liedgut des BDM(Bund deutscher Mädel) gehörten

Zum Beispiel: Im Rosengarten will ich Deiner warten "Das war die Melodie des Liedes:" Ein Hitlerjunge hält treu die Lagerwacht")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum war die Musik von Heino bis zu seinem Comeback 2013 so verpönt

Du willst du nicht behaupten, das Heino besser geworden ist, nur weil er Coverversionen von richtigen Musiker nachmacht?

(Tschuldigung, aber deine Frage habe ich nicht bis zum Schluss gelesen. Das muß ich auch nicht wenn es um Heino geht.  Und das ich die Lieder von Heino kenne liegt daran, das ich damit aufgewachsen bin. Is´also eher ein muss als ein wollen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?