Warum war den Großmächten im Vormärz die Pressezensur so wichtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachdem von Napoleon (und damit von Auswirkungen der Französischen Revolution) keine Gefahr mehr ausgehen konnte, versuchten die Großmächte zu verhindern, dass die eigenen Bürger Veränderung durchsetzen konnten.

Für eine gewisse Zeit (eben von 1815 bis 1848) ist es ihnen übrigens gelungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Sieg über Napoleon wollten die Großmächte die alte Ordnung wiederherstellen und sie langfristig absichern. Dabei versuchten sie, nationale Interessen (Gründung von Nationalstaaten) und liberale Forderungen (Freiheit, Mitbestimmung, ...) zu unterdrücken. Die Herrscher setzten alles daran, Forderungen nach Verwirklichung von Gedanken der Aufklärung zu unterdrücken. Druckwerke wurden überwacht, persönliche Briefe wurden geöffnet, gelesen und - wenn der Inhalt nicht passte, vernichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?