Warum war China unter der Kommunistischen Partei, unter der Herrschaft von Mao keine Demokratie?

4 Antworten

In China gab es zu der Zeit nur die eine Partei, das heißt, man konnte halt nur die wählen. Und da die freie Wahl ein Merkmal von Demokratie ist, klappt das in diesem Fall nicht 

Weil nicht die Mehrheit der Bevölkerung die politische Richtung vorgab, sondern Mao.

Ist aber im Prinzip heute noch so, nur statt Mao eben der jeweilige Vorsitzende der Kommunistischen Partei.

Weil Mao eher ein Diktator war. Am besten du liest dir mal einen Sachtext über das Thema durch. Dann kannst du dir die Frage selber beantworten.

Oke Dankeschön :)

0

Warum ist China eine defekte Demokratie?

Hey,
Ich muss für die Schule paar Gründe nennen, warum die VR China eine defekte Demokratie ist. Ich habe wenig im Internet bzw. in meinen Buch gefunden(, außer ,dass es Menschenrechte verstößt.) :(

Kann mir jmd vll. helfen und die Gründe für eine defekte Demokratie erläutern bzw. erklären? Würde sehr dankbar sein.

Ich grüße im Voraus.

...zur Frage

Warum wurde in China die Revolution von der kommunistischen Partei verraten?

Warum wurde in China die Revolution von der kommunistischen Partei verraten?

...zur Frage

Liegt unser Planet immer in verantwortungsvollen Händen?

Wir haben nur einen Planeten und sein Erhalt ist unser aller Anliegen. Dafür sind die einzelnen Regierungen verantwortlich. Bei kleineren Ländern ist das nicht so ein großes Problem, aber bei den großen Ländern schon, vor allem, wenn sie nicht unserem hohen demokratischen Standard entsprechen.

Müssen wir Regierungen, die mit Ihrer Verantwortung überfordert sind, nicht einen Teil dieser Verantwortung abnehmen und an Regierungen übertragen, die das können?

...zur Frage

Politisches Gedankenexperiment. Vor-/Nachteile. Ganze Welt ein Land?

Welche vor und Nachteile hätte folgende Realität? (Fiktiv natürlich)

Version 1 Es gibt auf der Welt keine Länder mehr, bzw die ganze Welt ist ein Land. In diesem "Land" herrscht Demokratie. Das Volk wählt Parteien und Präsidenten.

Version 2 Es herrscht fast Demokratie. Es gibt allerdings doch einen Diktator. Das Volk hat immer doch das Recht über Entscheidungen abzustimmen, bzw ihre Parteien. Nur gibt es hier keinen gewählten Präsidenten, sondern einen Diktator. Diktator in dem Sinne, das er nicht abgewählt werden kann und die Macht hat jeder Entscheidung nochmal ein Ja oder Nein zu geben. Bitte beachten, wir nehmen hierbei noch an das dieser Diktator 100% "gutherzig" ist und wirklich nur das Beste für die Menschheit möchte.

Welche der Versionen wäre Positiver/Negativer? Was sind die Vorteile und Nachteile? Würde sowas in Richtung Frieden oder Krieg führen?

...zur Frage

Warum wird von viele Menschen behauptet Kommunismus ist besser als Demokratie?

Ich höre von vielen Bekannten, dass Kommunismus besser sei als Demokratie, jedoch sei dies nicht umsetzbar. Warum ist es dann besser, obwohl es nicht umsetzbar ist?

In jedem kommunistischen Land werden Minderheiten unterdrückt und auf dieses Argument bekomme ich immer, das ist kein richtiger Kommunismus, was ist denn "richtiger Kommunismus"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?