Warum, wandern in der Ukraine jährlich dreimal so viel Menschen aus, als in Deutschland?

9 Antworten

Seit zwei Jahren reise ich reglmäßig in die Ukraine, kann jedem nur einmal empfehlen sich die Doku" Die vergessen Kinder der Ukraine" lief mal bei Phoenix. Dann versteht man glaube ich einiges. Ansonsten sind die Ukrainer sehr freundliche Menschen, haben nur ein kleines Problem mit ihrem Umweltverhalten.

Ich würde es so erklären , dass einerseits junge Menschen nach erfolgreich absolviertem Studium nicht wirklich gute Aussichten auf einen guten Job für sich sehen, andererseits Lebensunterhaltungskosten in vergangenen 7-9 Jahren deutlich gestiegen sind. Die Einkommen sind aber nicht gleich mit Preisen angezogen. Die Wirtschaft ist auch durch die Weltkrise geschwächt. Obendrein hat das Land seit verlogener ''orangen'' Revolution,also 2005 - von der sich Menschen viel versprachen, keine politische Stabilität. In einem Beitrag hier wurde geschrieben, dass u.a. Fleisch teurer ist, als in Deutschland. Das stimmt zu 100%. Meine Schwiegereltern,die in der Ukraine leben, haben uns im Juli 2009 in DEU besucht und waren verwundert, wie billig die Lebensmittel bei uns ''wären''. Dabei verdient mein Schwiegervater als Zollbeamte ca.300 EUR und die Schwiegermutter als Krankenschwester ca. 70 EUR. Man bedenke, sie zahlen auch für Sprit ca 0,80 eur/Liter und für Nebenkosten Ihrer Eigentumswohnung ca.60 EUR. Aber zurück zum Thema : wenn ich in meinem Heimatland Urlaub mache ( war dort 2007 letztes Mal) sind im Sommer in der Stadt, wo ich her komme, fast mehr PKW mit ausländischen Kennzeichen unterwegs,als mit einheimischen. Das ist kein Witz. Jedes 5.Auto aus Italien, jedes 7. aus DEU, jedes 10. NED, mir sind einige Kennzeichen mit L ( Luxembourg ) , E ( Spanien) oder Portugal aufgefallen,sind aber alles Landsleute wie ich, die im Sommer zu Hause Ferien verbringen. Die meisten wandern illegal aus und arbeiten in Portugal auf Baustellen, als Pflegekraft in Italien , also meistens niedrigbezahlte Jobs. Ukraine ist ein Land der Gegensätze ( genauso wie Russland) und dort kannst du sowohl obdachlos werden als auch zum Millionär ohne Schulabschluss. Die Menschen mit viel Mut, Ideen und Kontakten und wenig Investitionen kommen auch dort gut über die Runden ( wie z.B. mein ehemaliger Mitschüler , der mit 24 Jahren ca. 2500 EUR/Monat nach Hause bringt ), jedoch fleissige Menschen mit Büromentalität , keinen Kontakten etc., Handwerker, versinken in Armut und müssen mit 200 EUR/M zufrieden sein oder wandern eben mit Hoffnung auf besseres Leben aus. Aus Perspektivlosigkeit werden die, die bleiben und sich nicht zum Umzug trauen, oft zu Alkoholikern, greifen zu Flasche,was an jeder Ecke verkauft wird. Ich lebe seit ca. 7,5 Jahren in DEU und bin legal eingewandert und versuch mein Glück hier. Aber sollten sich bessere Möglichkeiten bei Jobsuche in der Ukraine ergeben, würde ich problemlos zurückgehen und das nicht als eine Niederlage betrachten, da Ukraine als Land auch viele schöne Seiten hat ( schöne Landschaften, Klima, Mentalität - einfache, offene und gastfreundliche Menschen, also Gegenteil von Schweden oder Schweizern etc )

Das durchschnittliche Einkommen eines Lehrers in einer ukrainischen Kleinstadt liegt bei ca. 2000 Griwna pro Monat - das sind je nach Wechselkurs zwischen 200 und 240 EUR.

Das durchschnittliche Einkommen einer Kindergärtnerin in einer ukrainischen Kleinstadt liegt bei 3500 Griwna.

Jetzt gehe mal von einer verdeckten Arbeitslosigkeit von 40-60 % auf dem Lande aus, das heißt, die oben genannten Einkommen müssen in Familien für drei-vier Personen reichen.

Im Kontrast dazu kostet ein Kilo Schweinefleisch in der Ukraine im Moment um die 10 Euro, es ist also teurer als in Deutschland.

Jetzt verstehst Du vielleicht, warum die Leute dort auswandern.

Das ist übrigens schlimm für die Ukraine, denn auswandern tun natürlich nur die Stärksten und Bestgebildeten. Man rechnet, dass bereits 25% der arbeitsfähigen Bevölkerung das Land verlassen haben. Die anderen bleiben in der Ukraine. Die sollen dann die Zukunft für das Land sein. Schwer vorzustellen, wie das gehen soll.

Was brauche ich an Papieren wenn ich in der Ukraine leben will?

...zur Frage

Wie viele Menschen wandern jährlich in die Türkei aus?

...zur Frage

Zoll Bosnien und Herzegowina

Ich habe mir in Deutschland eine Bohrmaschine für 300 Euro gekauft und möchte mit diese (mit dem Auto) nach Bosnien und Herzegowina fahren. Ich durchquäre dafür die Länder Österreich, Slowenien und Kroatien. Wo muss ich dafür Zoll zahlen bzw. wo muss ich darauf achten, dass es verzollt wird, damit ich später keine probleme kriege? Danke

...zur Frage

Wieviele Menschen verschwinden in Deutschland jährlich Spurlos?

...zur Frage

Welches ist das schönste europäische Land?

Einfach abstimmen 🤗

Europäische Länder:

🇦🇽 Aland 🇦🇱 Albanien 🇦🇩 Andorra 🇦🇲 Armenien 🇦🇹 Österreich 🇦🇿 Aserbaidschan 🇧🇾 Belarus 🇧🇪 Belgien 🇧🇦 Bosnien H. 🇧🇬 Bulgarien 🇭🇷 Kroatien 🇨🇾 Zypern 🇨🇿 Tschechien 🇩🇰 Dänemark 🇪🇪 Estland 🇫🇴 Färöer Inseln 🇫🇮 Finnland 🇫🇷 Frankreich 🇬🇪 Georgien 🇩🇪 Deutschland 🇬🇮 Gibraltar (UK) 🇬🇷 Griechenland 🇬🇱 Grönland 🇬🇬 Guernsey (UK) 🇭🇺 Ungarn 🇮🇸 Island 🇮🇪 Irland 🇮🇲Isle of Man (UK) 🇮🇱 Israel 🇮🇹 Italien 🇯🇪 Jersey (UK) 🇰🇿 Kasachstan 🇽🇰 Kosovo 🇱🇻 Lettland 🇱🇮 Liechtenstein 🇱🇹 Litauen 🇱🇺 Luxemburg 🇲🇰 Mazedonien 🇲🇹 Malta 🇲🇩Moldawien 🇲🇪 Montenegro 🇳🇱 Niederland 🇳🇴 Norwegen 🇵🇱 Polen 🇵🇹 Portugal 🇷🇴 Rumänien 🇷🇺 Russland 🇸🇲 San Marino 🇷🇸 Serbien 🇸🇰 Slowakei 🇸🇮 Slowenien 🇪🇸 Spanien 🇸🇪 Schweden 🇨🇭 Schweiz 🇹🇷 Türkei 🇺🇦 Ukraine 🇻🇦 Vatikanstadt 🇽🇪 England (UK) 🇽🇸 Schottland (UK) 🇽🇼 Wales (UK)

...zur Frage

Muss nach Bosnien über Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien

Starte von Paderborn aus. An die Experten. Würdet ihr über Passau fahren oder würdet ihr es über München versuchen? Baden Württemberg und Bayern sind gerade in die Ferien gestartet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?