Warum wandelt der Widerstand die Elektrische Energie in Wärmeenergie um?

3 Antworten

Wärme ist ansich nix anderes als die Bewegung von Atomen. Wenn der Strom durch einen Widerstand muss, dann rempelt er sozusagen die Atome an und wird dadurch aufgehalten. Die Atome geraten dabei in Schwingung und das ist Wärme.

Kommen die Elektronen schlecht durch, rempeln sie herum, und Reibung erzeugt Wärme, bildlich gesprochen. Ist so wie Du in einem engen Konzertsaal. Willst Du nach ganz vorn an die Bühne, kommste ins Schwitzen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?