Warum "wärmt" einem Alkohol beim ersten Genuss?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alkohol bewirkt die Umlenkung des Blutkreislaufes, wobei sich die Blutgefäße erweitern. Das führt dazu, dass das warme Blut aus dem Körperinneren in die äußeren Körperregionen geleitet wird. Bedenke aber, dass diese Wahrnehmung nur subjektiv ist.

Welch mystische Vorstellungen von einem "umgeleiteten Blutkreislauf" und dass Blut vom inneren in das äussere WAS geleitet wird ? Soll ich jetzt mit den Körpersäften weitermachen oder haben wir das Mittelalter schon hinter uns gelassen? Nun gut, in einem Punkt hat der fantastische Reiter doch recht. Alkohol erweitert die Blutgefässe, insbesondere die kleinen und führt zu einem subjektiven Wärmegefühl auf der Haut. Manche kriegen rote Wangen oder auch eine rote Nase. Den Blutdruck steigert Alkohol nicht, er enstannt und enthemmt, so kann auch schon mal jemand erfrieren auf Grund von einem Realitäts- bis hin zum Bewusstseinsverlust bei gleichzeitig ungeeigneter Aussentemperatur. Alkohol ist allerdings nur eine unter vielen Ursachen für Realitätsverlust.

Weil es in dein Blutkreislauf gelangt. Dieser plötzliche schwung von nicht alkohol auf alkohol im Blut...

alkohol wärmt nicht!

man hat nur das gefühl das es einen warm hält, aber es ist nicht so.

aus diesem grund erfrieren auch im winter so viele obdachlose. :(

doooki 12.10.2010, 03:34

HAHAHAHAHAHAHAHAAHAHAHAHA ICH HABGRAAAAD DEEN ÜÜÜBEEEELZTEN LACHFLAAASH HAHAHAHAHAH

0
k1nGsTiRe 12.10.2010, 03:35
@doooki

weil? weil im winter viele obdachlose erfrieren? ist bei dir noch alles dicht?

0

Kann vllt was damit zu tun haben, dass es ins Blut geht.

Weil er uns verführen will, der Schlingel.

alkohol steigert den blutdruck...

Er wärmt nicht er brennt nur.

Was möchtest Du wissen?