Warum wären Teilzeitjobs geschaffen, wenn die Läden am Sonntag offen wären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wird gesagt: Dann würde der eine und der andere am Sonntag, und sonst nicht, arbeiten. Denn die regulären Arbeitskräfte bräuchten auch Zeit für ihre Familien. Ich halte das für Unsinn. Den Leuten fehlt nicht die Zeit, sondern das Geld zum Konsum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch nur ein Argument der Geschäftsleute die den Hals nicht voll bekommen, das aber wohl nicht so eintreffen wird.

Im Endeffekt werden jene Angestellte die jetzt schon aufgrund ihres Teilzeitjobs praktisch gratis Überstunden machen, noch mehr Überstunden machen und kein einziger Arbeitsplatz wird neu geschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dann Leute Sonntags arbeiten müssten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jack98765
27.02.2017, 15:39

Genau und zwar jene die jetzt schon angestellt sind und ihre Überstunden weder ausbezahlt bekommen noch als Freizeit nehmen können.

0

Was möchtest Du wissen?