Warum wählen viele den Strick zum Selbstmord?

19 Antworten

Hey :D

Das ist echt interessant. Ich habe zwar keine Eigenerfahrung, aber ich denke das liegt teilweise an Unwissen wie man sowas schneller und effektiver macht, oder auch daran, dass Leute die sich erhängen das eher unauffällig machen wollen. Somit würde von einem Gebäude springen schon mal wegfallen und nicht jeder besitzt eine Waffe. Jetzt könnte man sich fragen, warum man sich dann nicht einfach ersticht. Nun ja wenn man nen günstigen winkel erwischt, bricht man sich beim erhängen das Genick und es ist schneller und etwas schmerzfreier vorbei als bei einem Messer. Man könnte sich noch vergiften, aber da ist die Gefahr zu groß, dass die Wirkung zu spät eintritt und andere Personen es mitbekommen.

Ich hoffe ich konnte dir bei deinem Gedankengang ein wenig helfen :D

wie du sagtest sich zu erhängen kann man unauffällig machen, und auch das es recht einfach geht ist ein Vorteil

0

der genickbruch geht schnell, wenn er nicht eintritt setst recht zeitnah die ohnmacht ein
der körper bleibt im ganzen erhalten und hat keine wirklich unansehnliche stelle sodass auch die beschauung recht glimpflich verläuft

pulzadern: werden gerne falsch aufgeschnitten was schmerzhaft ist und dann lange dauert, wenn man die person findet ist es widerlich anzusehen- besonderst wenn sie es hinterher noch bereut hat! es dauer länger als strick und es bleibt ein bitterer nachgeschmack

zug: die fahrer werden traumatisirt, die retter welche die person aufsammeln werden traumatisirt, die passagiere welche es ggf auch sehen werden traumatisirt, die verwanten welche einen noch identiviziren müssen werden traumatisirt, es gibt bahnausfälle und es kostet- ist aber schnell und wikungsvoll- teils aber qualvoll und langsam

gift/ tabletten: je nachdem kann schnell, ohne leid, langsam, mit leid, wiederlich für finder- alles dabei und meist effitient, schwer zu beschaffen, man kann es sich nach einnehmen nochmals überlegen

waffe: der körper ist nicht mehr sehr ansehnlich, der finder wird traumatisirt 

*mit traumatisirt meine ich besonderst traumatisirt

Was soll beim Zug langsam und qualvoll sein????

0
@Triggxie

wenn man ihn nicht exakt erwicht sondern bspw irendwo hängenbleibt- mitgeschliffen werden/abriss von extremitäten*, das dach erwicht-starke knochenbrüche, "nur" extremitäten abgetrennt werden- verbluten u.w.

*abtrennen geht schnell, abreißen ist qualvoll

1

Die Methode sich zu erhängen ist durchaus schnell und effizient.

Wenn du die passende fallhöhe auswählst zumindest. Beim erhängen wird der Person das Genick gebrochen(wenn mans richtig macht) und das ist ein schneller Tod

Ich hoffe, dass du dich nur darüber informieren wolltest und nicht aus anderen Gründen..

Was möchtest Du wissen?