Warum wählen soviele CDU?gibt es den wirklich soviel mehr arbeitgeber?

Support

Liebe/r Riyan,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Und herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Das neue Denken setzt sich sehr langsam durch. Bedingt durch den 2. Weltkrieg und ihre Folgen, reagieren wähler sehr ängstlich und bleiben ihr leben lang bei der Cdu. Unerklärlich ist vielen allerdings warum die Arbeiter grade die Cdu wählen.

es ist sicherlich nicht der richtige Ort, politische Grundsatzdiskussionen zu führen. In unserer jetzgen Situation kann keine Partei wirklich alles richtig machen. Zu SPD zeiten ging es den Arbeitnehmern auch nicht wirklich besser. Und eins zeigt die Erfahrung: In Krisenzeiten punkten immer extreme Parteien, weil diese Sprüche genau dass sind, was die gebeutelten Wähler hören wollen.

Ganz schön viele Fragen auf einmal. Die CDU ist eine große Volkspartei und setzt sich nicht nur für Belange der Arbeitgeber ein. Tratitionell wird die Union eher vom Bürgertum unterstützt und gewählt, die sich davon eine Vertretung ihrer Interessen erhoffen.

Was möchtest Du wissen?