Warum wählen Menschen eine Partei?

9 Antworten

Mein Vater bestimmt wenn er wählt anhand der Sympathie die er für den jeweiligen Kandidaten empfindet und wieviel Schlechte Erfahrung er mit der Partei hat. Bei Zuviel Schlechter Erfahrung gibt er einer Partei auch keine Chance mehr.

Diese Erfahrung basieren darauf, ob sie entgegen seiner interessen handeln oder ähnliches.

Ich muss eine Arbeit darüber verfassen, jedoch kenne ich mich nicht gut aus. Was wären die Kriterien dafür?

Du als Bürger hast die Möglichkeit und das Recht, Politik mitzugestalten. Dieses Recht solltest du in Anspruch nehmen. Denn eine Demokratie kann ohne Wähler nicht funktionieren. Zudem hilft jede Stimme für eine der demokratischen Parteien, dass Neonazis und andere Radikale keine Chance haben. So sichern wir den inneren Frieden. 

Die Wahl ist ein wichtiges demokratisches Instrument, was von jedem Bürger genutzt werden sollte. 

Wovon hängt es ab welche Partei man wählt?

Von den Inhalten. Und natürlich von den Personen, die diese Inhalte vertreten. 

Warum die Menschen Parteien wählen? Ich gehe mal davon aus das du die Politk meinst. Weil wir z. B. in Deutschland keinen Diktator mehr haben wollen. Wir wollen das, was unser Leben verbessert. Und jede Partei vertritt eine andere Meinung. Deshalb wählen die Menschen die Parteien die ihnen am meisten zusagt.

Was möchtest Du wissen?