Warum wächst mein Bart so komisch?

4 Antworten

Es gibt kein nromales Wachstum. Haare wachsen nicht immer gleichchnell und veteilen sich auch nicht gleichmäßig im Gesicht.

Mit dem Alter wachsen erst die Lücken zu, aber das der Bart keine gleichmäßige Länge hat ist normal. Das haben die wenigsten Menschen.

Am Besten trimmst dur den Bart immer auf die Görße von den Haaren die am langsamsten wachsen, soist er gleichmäßig. Wenn dadurch Lücken entstehen kann man ja den Bart umgestalten, musste ich damals auch so machen.

Mit 16 hatte ich einen ziemlich ungleichen Vollbart und habe den Bart nur an den Wangenknochen herunter- und am Kinn zusammenlaufen lassen.

Wie alt bist du denn? Am Anfang ist das normal, dass einem der Bart unregelmäßiger wächst. Ich würde ihn rasieren, dann wächst der nämlich immer schneller und besser nach. 

Stimmt so nicht. Das Rasieren allein bwirkt nichts. Weder wachsen sie schneller, noch werden es mher, denn Rasieren fördert nicht den Wachstum.

Es sieht nur nach mehr aus, weil beim abrasieren der dünnen Spitze der dickere Stoppel zurückbleibt und das immer mehr Haare dazukommen sieht es halt so aus, als würde Rasieren das beschleunigen. Ist aber alles eine Sache der Gene.

0

übertreib meine sehen nicht mal annähernd so aus😂 

1
@allesklarbeieuc

Ich bin fast 30 und bei mir wächst net viel Bart. Hab nen roten Ziegenbart, obwohl ich kein Rotschopf bin. Nach hinten zu, wachsen Barthaare, da aber eher dünn. 
An den Mundwinkeln runter siehts aus wie beim Dr. Haus-Meister von Scrubs, daher rasier ich da ständig nach, da es dort eh net gscheit wächst. 

Mein Tipp. Wenn es dich net stört (oder in den Ferien) lass mal richtig lange wachsen und wenn sich nix tut, dann pass dich den Umständen an und behalte nur den Teil Bart, der gut aussieht oder rasier dich ganz.

Nebenbei gesagt, bemerken meine Kolleginnen immer wie schön doch ein rasierter, gepflegter Mann ist ;).

0

Rasier ihn weg bis der Rest auch noch kommt 

Was möchtest Du wissen?