Warum wächst die Mähne schneller/dicker als der Schopf?

1 Antwort

Das ist einfach erblich bedingt und ist bei mehreren Pferden so, da kann ich dich beruhigen.

Mehrere Bekannte von mir haben es mit allen möglichen Ölen und Zusatzstoffen probiert, allerdings nur mit keinem oder mäßigem Erfolg. Der Preis für manche Mittel ist meiner Meinung nach aber viel zu hoch gewählt - mehr als ein paar Millimeter werden´s selbst im besten Fall nicht mehr als normalerweise.

Versuch den Schopf einfach so wenig wie möglich zu beanspruchen und lass der Natur ihrem Lauf. Langhaar natürlich gut pflegen und aufpassen, dass du beim Durchkämmen (oder auch nur verlesen) wenig Haare ausreißt. Vorallem eben beim Schopf!

LG

HILFE! Pferd schuppert sich blutig.

ich weiß echt nicht mehr weiter :( mein Pony schuppert sich jeden tag mähne und schweif sowas von auf. er blutet sogar schon deswegen. seid monaten haben wir alles mögliche versucht. nichts hilft. jetzt meinte der tierarzt wir sollen ihn alle 2 tage waschen.. machen wir auch! Bringt wohl nihcts er hat schon garkein Pony(Schopf) vorne mehr :( und sein schweif alles borstig und so abgebrochen..,ich weiß nichtmehr weiter das belastet mich so.das 1. was er macht wenn er auf den paddok ist,sich schuppern! was soll ich machen?bitte helft mir schnell.

...zur Frage

Erste kleine Reitturniere - Was muss ich können?

Hallo

Ich bin 16 Jahre und reite seit fast 4 Jahren. Ich habe bereits Reiterpass und Nadel. Jetzt wollte ich mal wissen, wie weit man reiterlich fortgeschritten sein muss, um auf kleine Reitertreffen oder kleine Hausturniere mitmachen zu können. Mir geht es nicht um das Gewinnen, sondern einfach um das Mitmachen. Wisst ihr was ich in jedem Fall beherrschen sollte?

Danke schön mal im Voraus;)

...zur Frage

Was ist heutzutage die RICHTIGE PFERDEPFLEGE?

Gehe ich in ein Reitsportgeschäft einkaufen stehe ich oft vorm Regal mit den Utensilien für die Pferdepflege. Auch in Katalogen ist die Auswahl seeeehhhrr groß. Ich denke mir oft “Braucht man das alles?“ “Sind einige Sachen überflüssig?“ Nun bin ich mir unsicher ob ich ihn so wie ich ihn pflege richtig pflege oder ob ich den anderen Schnickschnack auch brauche. Ich putze mein Pferd vor dem reiten gründlich, d.h. Mähne bürsten, Fell mit verschiedenen Bürsten von Staub und überflüssigen Haaren entfernen,...das übliche halt. Ich kratze die Hufe aus und schrubbe sie mit einer Wurzelbürste ab. Wenn ich merke das sie etwas spröde wirken fette ich sie am Kronrand ein. Ich schneide den Schweif bis zu den Fesseln zurück, bei der Mähne bringe ich es nicht übers Herz sie abzuschneiden. Ich liebe seine lange, weiße Mähne😍. Vor einer Prüfung wasche ich ihn mit Schampoo (nur ca. 2-3 mal im Jahr am ganzen Körper)
und sprüh Fellglanzmittel auf das Fell. Ich entferne auch regelmäßig die Ohrenpüschel. Zudem wird er geimpft und die Hufe werden gemacht. Aufgrund seiner guten Hufqualität benötigt er keine Eisen.

Sorry für den langen Text😐 Wie pflegt ihr eure Pferde?

...zur Frage

Unter keinen Umständen Hengst kaufen?

Hallo,

ich werde in ein paar Monaten Pferde probereiten und dann eines kaufen.

auf den meisten Höfen, auf denen ich probereiten werde gibt es auch Hengste zum Verkauf. Würdet ihr die erst gar nicht probereiten?

Es ist mein erstes eigenes Pferd. Aber ich habe sonst recht viel Erfahrung.

Also für mich wäre Hengst an sich kein Ausschluss Kriterium, da ich ein fortgeschrittener Reiter bin und sowohl am Boden als auch im Sattel sicher und souverän bin und mein Hof artgerechte Hengsthaltung anbietet. Natürlich kann man einen Hengst auch noch legen lassen. Wie sehr verändert sich dann der Charakter? Ist das unbedingt nötig?

Es wird kein reines Freizeitpferd, ich möchte nächstes Jahr auch mit Turnieren anfangen.

Wenn mein Hof nicht für Hengste geeignet wäre würde ich auf jeden Fall keinen kaufen, aber ich finde die Hengsthaltung auf meinem Hof echt super.

Ist es eine blöde Idee, sich als erstes Pferd gleich einen Hengst zu kaufen?

Wie gesagt, ich habe reiterliche Erfahrung und auch Erfahrung mit der Haltung.

Ich werde nicht nach einem Hengst suchen, sollte es jedoch passen wäre es ja eigentlich blöd, wenn ich das Pferd nicht kaufen würde, nur weil es ein Hengst ist...

LG

...zur Frage

Welche Paddockmatten für Beton-Paddock?

Hi,

welche Paddockmatten könnt ihr für einen 3,2x5,5m Beton-Paddock empfehlen? Sie sollten gut dämpfend und nicht rutschig sein.

LG

...zur Frage

Pony, lange Mähne, wie?

Ich habe einen Shetty wallach, der eine sehr dichte und auch wuschelige Mähne hat. Allerdings ist sie auch relativ kurz :/ Wenn man da dann Bilder von anderen Ponys sieht mit einem Schopf der bis zu den Nüstern reicht, wird man doch glatt neidisch! Das Problem ist, das er (wie ein gesundes Pferd eben) sich oft wälzt und sich schubbert, bei ihm wirklich ein natürliches Verhalten also keine Krankheit etc. dabei wird natürlich die Mähne immer abgeschubbert....

Gibt es eine Möglichkeit oder einfach eine Methode mit der man die Mähne länger bekommen kann?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?