Warum wackeln Tauben wenn sie laufen mit dem Kopf?!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tauben halten während des Laufens eine Weile den Kopf am gleichen Platz, um besser zu sehen und ziehen ihn dann Ruckartig nach. Was wackelt ist der Körper drunter, der Kopf hält erstaunlich still wenn man genau hinschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind extrem
Kurzsichtig deswegen müssen sie den kopf nachvorne bewegen das sie ws sehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Gleichgewicht hat das absolut nichts zu tun.

Kopf vor, Bild stabil, dann kommt der Körper hinterher, dann wieder Kopf vor. So haben sie ein stabiles Bild und können anständig schauen.

Hat ja schon jemand sehr gut mit dem Video beschrieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie behalten so den Kopf an der gleichen Stelle. Nur der Körpe bewegt sich. Das scheint dann jedoch so, weil die Taube ihren Körper nach vorne zieht und der Kopf an der vorigen Position bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
29.09.2016, 12:41

Genau was ich gesagt habe, aber mit super lustigem Video, danke :)

0

Ich dachte es sei aufgrund der Tatsache, dass sie schlechte Augen haben und beim laufen der Kopf "auf der Stelle bleibt", damit alles im Fokus ist.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleines Gehirn(CPU), deshalb mangelhafte Bildverarbeitung.

Heißt: Laufen und schauen geht nicht ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?