Warum wackel ich im Schlaf?

5 Antworten

Das habe ich, als ich klein war, immer bei meiner Mutter gemacht. Meine Theorie dazu war, dass ich gewisse unterdrückte Aggressionen ihr gegenüber hegte, ob das nun bei dir und deiner Freundin so ist, weiß ich nicht :D

Wobei ich sie nicht gerammelt sondern regelrecht getreten habe. 

0

Hab ich auch immer aber meinen vater :p voll in den rücken

1

Mein bruder macht das auch 😂

0
@Jasminsayshi

Meine Brüder haben wohl auch Faxen gemacht, aber nicht das, wenn ich mich recht entsinne :D

0

Hospitalismus oder Restless Legs Syndrom

Du träumst wohl von Sex, diese Position ist ja mehr als dazu angedacht.

Ist das normal dass meine Arme zittern in einer bestimmten Position?

Hey, meine Arme zittern in einer bestimmten Position wenn ich zum Beispiel auf meiner Freundin liege und mich mit den Händen und Armen abstütze. Kann man da was machen? Danke im Voraus!

...zur Frage

Aufhören/ Stoppen unbewusst zu Masturbieren/ Selbstbefriedigen im Schlaf/ Bed

Ich bin 19 und habe folgendes Problem. Seit zwei Jahren befriedige ich mic im Schlaf/ Halbschlaf jede Nacht unbewusst selber. Es ist wie beim Schlafwandeln. Ohne das ich es will, jedenfalls will ich damit aufhören!

Grund dafür ist: Ich leide unter Hämoriden, und da die Beckenbodenmuskulatur (die für den Orgasmus zuständig ist) mit den Hämoriden zusammenhängt, habe ich nach jeden Orgasmus (beim Selbstbefriedigen) immer starke Schmerzen im Afterbereich. Kurz: Statt ein tolles Gefühl verspüre ich bei jeden Orgasmus große Scherzen. Vor dem Orgasmus habe ich das tolle Gefühl wie jeder andere auch. Jeden Morgen wache ich mit Schmerzen im Analbereich auf und habe hin und wieder auch Blut im Stuhlgang deswegen.

Obwohl ich es gar nicht will passiert mir das immer jede Nacht, Unbewusst! Ich wäre deshalb sehr dankbar wenn mir jemand sagen würde wie man unbewusste Selbstbefreidigung im Schlaf/ Halbschlaf verhindern kann.

PS: Ich bin grundsätzlich noch Jungfrau, habe keine Freundin und tue auch keine erregenden Sachen über den Tag machen.

...zur Frage

Knacken im Becken / Leistengegend in der Schwangerschaft

Bin jetzt in der 38.SSW und wie jede Frau weiß ist kaum noch an Schlaf zu denken. Wenn ich einmal liege, dann liege ich, weil mir einfach jede Bewegung weh tut, hauptsächlich aber in der Beckengegend / Leistengegend. Wenn ich mich umdrehen möchte, höre ich  immer ein knacken, es tut nicht weh, ist aber unangenehm. Was kann das sein? Das Köpfchen meines Sohnes liegt schon tief im Becken, daher ist das Laufen für mich sehr unangenehm und teilweise schmerzhaft, aber ich glaube nicht das das was mit dem knacken zu tun hat? Oder? Wer hat das selber schon mal erlebt? 

...zur Frage

Ich brauche Hilfe, aber von wem?

Also, okey wo fange ich an. Ich brauche Hilfe aber ich weiß nicht von wem, ob von Freunden, Eltern oder vllt. doch irgendwen profesionelles. Okey mein Problem ist: ich wie soll ich sagen? Ich würde am liebsten die Schule abbrechen und Tänzerin werden. Demzu Folge mache ich abselut nix für die Schule, lerne nicht liege nur im Bett höre Musik und schaue Tanzvideos an. Jetzt komen hundert pro Kommentare wie: sei doch froh das du an nem Gymnasium bist, was wenn du einen Unfall hast und nicht mehr weiter tanzen kanst, was machst du wenn du zu alt wirst den die meisten Tänzer sind ja bis 40 aber nicht älter, oder vllt auch wie: dann mach doch was, bring dir Tänze bei, rede mit deinen Eltern das sie dich auf eine Tanzschule schicken. Aber ich traue mich nicht, aus dem Grund das ich denke das sie mich nicht ernst nehmen werden oder ähnliches. Oft sitze ich i meinem Bett sehe mir ein Tanzvideo an und sage mir das versuchst du nach zu tanzen, dann kommt meine Innere Stimme und sagt mir:das schaffst du eh nicht, du wirst nie deinen Traum erfüllen können. Ich wünsche mir das ich aufstehen kann und einfach nachtanze, das Problem ist nichtmal mein Körper, nein ich tanze seit 9 Jahren (seid ich also 4 bin) und es ist mir extrem wichtig, ich tanze auch über all wo ich bin oder sobald ich Musik höre, aber ich brauche jemanden der mir hilft meinen Traum zu verwirklichen, aber 1. weis ich nicht wen und 2. bis auf eine Person, die ich nichtmal persönlich kenne, glaubt halt niemand an mich. Sie verstehen nicht das ich mit dem Tanzen quasi fliegen kann, das ich alles aufgeben würde um 9 Stunde am Tag hart zu trainiren. Ich weiß nicht, ich seh Schule als sinnlos und bezweifle das ich noch lange auf dem Gymnasium bleiben werde-> jetzt kommen wieder Kommentare: Mädchen mach doch was, aber ihr wisst nicht wie schwer das ist. Meine Noten? gehen mir am Arsch vorbei. Meine Motivation? Ist seit einem Jahr spurlos verschwunden. Mein Schlaf? Fehlt mir extrem viel - und Juckt es mich? Nein. Ich hasse mich dafür das mir alles bis auf tanzen und Musik alles Scheiß egal ist. Meine beste Freundin macht sich schon sorgen wegen meinem Schlafmangel. Ich bin viel zurückgezogener als früher, hab kein Bock mehr auf garnichts, außer: Singen, Tanzen oder Musik. Jetzt kommen wieder viele und sagen: mimimimmiiii das Leben besteht nicht nur aus Musik - weiß ich! Und trozdem will ich es. Ich habe manchmal Selbstmordgedanken, aber nur weil ich mir denke das ich mein Ziel nie erreichen werde und nur dafür lebe ich, ich denke einige hätten es besser ohne mich. Ansich währe alles kein Problem wenn mir mein Schlaf und die Schule nicht so am Arsch vorbei gehen würden. Alles was ich früher an guten Eigenschaften hatte habe ich gefühlt alles verloren.

mein Motto ist:

Tanzen = fliegen

Musik = Droge

Singen = etwas wunderschönes halt

ich weiß einfach nicht was ich mit meinem zerstörten Leben anfangen soll. Ich bin erst 13

und wer wirklich bis hier her gelesen hat dem danke ich und schätze sehr wert.

...zur Frage

unbewußtes zähne zusammen beißen

in letzter zeit ist mir aufgefallen, dass ich abend wenn ich im bett liege immer unbewußt die zähne zusammenbeiße ich weiß nicht ob das im schlaf auch so ist, aber ich wollte mal wissen, ob das irgendwie man gefährlich für die zähne werden kann?

...zur Frage

Unbewusst wackeln mit dem Fuß

Hallo,

ich wackel ständig mit meinem Fuß, unbewusst. Ich merke es erst dann, wenn mich eine Freundin von mir darauf anspricht &' mir sagt, dass ich es lassen soll. Leider nervt es alle in meinem Umfeld schrecklich &' wenn ich mich nicht drauf konzentriere fange ich schon wieder damit an. Warum mache ich das, ich bin nicht gestresst oder sowas, also daran kanns nicht liegen Vielen dank schmal im Vorraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?