warum wachsen zehnägel ein und was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mögliche Ursachen

Falsche Nagelschnitt: oval und zu kurz – können so leichter
einwachsen, richtiger Schnitt gerade und nicht zu kurz!

Zu enges Schuhwerk – dauerhafter Druck auf die Haut um den
Nagel

Starkes Schwitzen an den Füßen – weicht Haut um den Nagel
auf

Behandlung

Tapen – ein wattierter Pflasterstreifen wird zwischen den Nagel und den entzündeten Nagelwall gegeben und mit einem anderen Pflaster umden Zeh fixiert. So kommt mehr Luft zwischen Nagel und Haut.

Um die Entzündung zu behandeln empfehlen sich Jodsalben, wie Betaisodona. Kurze Fußbäder helfen diesen Vorgang zu unterstützen, da die Haut weicher wird und der Zehennagel besser versorgt werden kann.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Zehennägel einwachsen, obwohl du selbst nicht die "Ecken" 'rausgeschnitten hast = also nicht gerade abgezwickt, dann liegt es am Nagelbett.

Da heißt's dann "dran bleiben", Nägel relativ kurz halten, merkst du, dass sie einwachsen möglichst schnell zur Fußpflege. Nur dort kann man dir richtig den eingewachsenen bzw. einwachsenden Teil des Nagels entfernen.

Das kann "immer" sein, nicht nur ab und zu, sondern möglicherweise (fast) jedes Monat. Abwarten, ob es sich bessert, ist da leider der falsche Weg. Denn wartest du zu lange, dann gräbt sich der Nagel ins Fleisch, der Zeh entzündet sich...

Wenn es sich nur um 1,2 Zehen handelt, kannst du ja mit der Fußpflege verhandeln, jeweils nur die betroffenen Zehen zu behandeln, denn hast du keine Schwielen od. dgl. dann brauchst du nicht jedesmal eine komplette Behandlung, kommt somit auch günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aannalee 07.03.2016, 16:34

danke hattest du das auch mal?

0
kidsmom 07.03.2016, 16:50
@aannalee

ja, leider mehrmals! war immer besonders in den Wintermonaten ein Problem, Grippe, Husten, Schnupfen usw... verschoben mitunter den Fußpflege Termin . Dann hatte ich nicht nur einmal einen entzündeten Zeh und dick, geschwollen.

1
kidsmom 08.03.2016, 08:11
@aannalee

mehr oder weniger, trage orth. Einlagen. Liegt jedoch nicht unbedingt daran, ev. auch erblich bedingt.

1

Das kann passieren, wenn man den Nagel zu rund abschneidet... Also den Nagel gerade abschneiden. Wenn du schon einen eingewachsenen Nagel hast, geh besser zum Arzt. Ich hab zu lang gewartet und konnte fast nicht mehr auftreten, da mein Zeh geschwollen war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?