Warum wachsen sich die Männer nicht die Barthaare?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich könnte mir vorstellen, da die Barthaare von Männern teilweise dicker sind, könnte das eine sehr schmerzhafte angelegenheit sein, wenn man sich das Gesicht waxen müsste. Und das auf einer empfindlichen Gesichtshaut könnte unschön aussehen.

Aber ich mutmaße nur ...

Zudem brauchen die Haare ja erstmal eine bestimtte Länge um gewaxt werden zu können.

Und Männer sind ja bekannt für ihre Schmerzempfindlichkeit =P

Wird Wachs jetzt mit "x" geschrieben? Hat man jetzt Waxkerzen auf dem Adventskranz?

0
@CrazyDaisy

Wachs selber nicht, aber wenn man von dem Begriff Waxing ausgehen und diesen benutzen die Studios in Deutschland, benutzen viele das eingedeutschte waxen.

Auch um es vom wachsen abzugrenzen =)

0

ganz einfach: beim wachsen müsste man sich die lippen aufeinanderkneifen - wegen des schmerzes jedoch schreien und dabei den mund aufreissen... da beides gleichzeitig unmöglich ist, ist auch bart-entfernen mit wachs unmöglich. klar - oder?

Weil es weh tut. Außerdem schwächt es den Haarwuchs. Und wenn dann plötzlich Bart wieder Mode ist, steht man da mit dem spärlich gewordenen Haarwuchs.

Was möchtest Du wissen?