Warum wachsen Kressesamen mit viel Wasser schlechter als mit wenig Wasser?

4 Antworten

Weil die viel Wasser brauchen, es sind Sumpfpflanzen  (s. a. "Brunnenkresse"), die auch ganz ohne Erde auskommen. Aber sie dürffen nicht "ersaufen" bzw. tief im Wasser stehen, dann faulen sie.


Weil der Kressesamen zum Keimen erst mal aufquellen muss, ist das Plänzchen aufgegangen ist zu viel Wasser aber eher schädlich.

kresse ist keine wasserpflanze - die ersäuft dir ja bei zuviel wasser

Wellensittich trinkt sehr viel?

Hallo mein Wellensittich ( habe ihn seit denn 3.November.2016) trinkt seit Vorgestern sehr viel und der andere hingegen trinkt ganz normal wie immer ! Also heute habe ich ihn schon ungefähr 2mal am Wasser Napf gesehen und ungefähr 1mal an/in dem Badehäuschen (ich war bis 16:00Uhr nicht daheim) gestern war er ungefähr 4mal am Wasser Napf und sonst sind die zwei eigentlich nur einmal am Tag am Wasser Napf und trinken was Ist er vielleicht krank ? Oder ist das ganz Normal ? Mache mir Sorgen um meinen kleinen Schatz!!!!!😢 Schomal Danke im voraus Eure Emi

...zur Frage

WÄCHST KRESSE IM KÜHLSCHRANK?!

Was passiert wenn man Kresse, nur mit watte und wasser im Kühlschrank veruscht keimen und wachsen zu lassen? Hast jmd von euch vll schon mal ein Experiment gemacht? Danke im vorraus:-)

...zur Frage

Trinke ich zuviel/zu wenig?

Hallo, ich bin 12 (werde 13 im Februar) und wiege 53 kg. Ich bin mir nicht sicher, ob ich denn genug/zuviel trinke. Ich trinke täglich 2,5- 3 Liter. Ist das zuviel? Oder gar zu wenig? Danke falls ihr mir helfen könnt!

...zur Frage

Interspezifische Konkurrenz bei Pflanzen?

Hallo,

ich muss als Hausaufgabe ein Experiment machen, welches sich mit der Interspezifischen Konkurrenz von Pflanzen befasst. Dabei sollten wir Kresse in einem Behälter komplett ohne Konkurrenz Pflanzen. In einen anderen sollten wir ein Stück Tomate zwischen die Kressesamen legen, bei dem 3. ein Stück Apfelsine.

Das Ende vom Lied: Die Samen mit der „Konkurrenz“ haben schon nach 2 Tagen begonnen zu wachsen und Sprießen nahezu gleich schnell und gut. Die Kressesamen ohne jegliche Konkurrenz haben erst am 6. Tag angefangen zu wachsen, dabei waren alle Samen aus der selben Kultur.

Jetzt meine Frage: Kann mir jemand erklären, wieso das so ist? Zwar wachsen die Pflanzen, die Konkurrenzfähiger gegenüber dem Gegner sind schneller, das ist klar, aber warum sind die konkurrierenden Kressesamen schneller gewachsen, als die, die komplett ohne Konkurrenz leben?

...zur Frage

salzwasserversuch

was passiert mit den kressesamen, wenn man sie die ersten paar tage mit normalem wasser gegossen hat und dann mit salzwasser? würd mich echt mal interessieren.

...zur Frage

Ab wann kann man Kressesamen kaufen?

Wo und wann kriege ich Kressesamen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?