Warum Wachsen Körperteile von Krebsen bzw. Krabben wieder nach und die von Menschen nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil das einzeller sind, sie haben nur eine zelle und können solan diese nicht kaputt gehr immer weiterleben und körperteile nachwachsen lassen

Das liegt in den Genen und die sind dabei das zu erforschen das gibt es auch bei anderen Tieren das da die inneren Organe nachwachsen wie Z.B. bei Haien die Nieren.

Versteht mich mein Wellensittich oder so?

Meine Wellensittiche haben täglich Freiflug und eine, die ist gerade in den Käfig rein gegangen und ich habe mich mit ihm unterhalten und dann habe ich gesagt komm mal aus dem Käfig raus. Habe ich nur so zum Spaß mal gesagt, ich sage öfters irgendwelche Aufforderungen nur zum spaß zum kommunizieren. ich weiß nicht ob das wirklich stimmt aber versteht mich mein Vogel was ich meine weil immer wenn ich wirklich mit ihm kommuniziere also mit ihm spreche dann macht er komischerweise immer fast genau das was ich sage. Zwar nicht immer aber meistens 😀😍

...zur Frage

Phobie macht mir zu schaffen-.-

Ich habe seit einem Trauma, bei dem ich etwa 11 war, eine panische Angst vor Krebsen und Krabben. Ich bekomme Herzrasen, Atemprobleme und Krämpfe, wenn ich mit einem dieser Tiere in Kontakt komme. Als ich letzt mit meiner Klasse in einem Museum war, gab es dort eben auch so Krebse und ich hab eben einen meiner Anfälle bekommen... Was kann ich tun, um diese in solchen Situationen zu lindern. Ich will meine Phobie nicht loswerden, naja wollen schon, aber ich habe es schon sehr oft versucht. Habt ihr vielleicht selbst mit so etwas zu kämpfen und irgendwelche Tipps oder Tricks für mich?

...zur Frage

Haben große Tiere auch größere Spermien?

...zur Frage

Warum sehen Kaulquappen aus wie Spermien?

...zur Frage

Roter Clarkii Krebs häutet sich nicht mehr?

Hallo ^-^

Ich habe ein 200 Liter AQ mit Sumatrabarben, Antennenwelsen und einem Krebs. Ich habe den Krebs jetzt seiid etwas mehr als einem halben Jahr und sie (weiblich) ist ca 10 cm mit Scheren lang. Aber sie häutet sich seid längerem nicht mehr und auf ihr wachsen schon Algen. Sie frisst etwas weniger als früher, aber nicht zu wenig. Ich musste auch das AQ teilen und der Krebs lebt jetzt in einem Viertel, also 50l mit einem 75l Filter. Woran kann das liegen, dass sie sich nicht mehr häutet? Ich meine, wenn Krebse ausgewachsen sind, können die ja nicht einfach "veralgen" 😂 auch sieht ihr Panzer schon sehr "hart" aus, was normalerweise kur vor der Häutung so ist.

LG Kriss

...zur Frage

Wieso ist der Konsum von Tierprodukten nicht illegal?

Das ist etwas, das ich nicht verstehe, denn andere Lebewesen leiden und sterben massenweise völlig unnötig. Es gibt Alternativen, der Mensch ist nicht mehr auf die Jagd angewiesen - schon lange nicht mehr. Der Mensch muss nicht mehr um das Überleben kämpfen.

Der Konsum von Tierprodukten ist egoistisch, unnötig und unmoralisch. Moral im Sinne der Logik, aber auch Religion - denn was für ein Gott würde es gut finden, Tiere völlig unnötig zu versklaven und zu töten? Kein guter Gott. Wenn er ein guter Gott wäre, würde er den Nutztieren ermöglichen keine Schmerzen zu fühlen - genau das Gegenteil ist aber der Fall. Außerdem ist es nicht logisch, Tierprodukte zu konsumieren weil wie gesagt es egoistisch, unnötig und unmoralisch ist.

Alle wichtigen Nährstoffe gibt es von Pflanzen, sie waren schon immer der Kern von allem. Selbst Vitamin B12, wo viele denken, das würde man nur durch die Nutztiere bekommen obwohl es nicht so ist und die Nutztiere erst überhaupt Vitamin B12 Tabletten konsumieren müssen verstehe ich nicht, wieso immernoch Fleisch konsumiert wird. Viel sinnvoller wäre es einfach ca 3x pro Woche Vitamin B12 Tabletten zu konsumieren - es gibt aber auch noch andere Alternativen dafür.

Außerdem ist es falsch, Geschmäcker über das Leben anderer Lebewesen, die leben wollen zu stellen. Allein, dass ich das erwähnen muss, weil es viele gibt, die das eben tun, macht mich traurig.

Ich bin fest überzeugt davon, dass der Mensch ein Herbivore ist, denn das Fleisch bleibt zwischen den Zähnen stecken und bei Raubtieren ist das nicht der Fall. Aber nehmen wir mal an, dass der Mensch ein Omnivore wäre, würde es immernoch nicht legimitieren Tierprodukte zu konsumieren, denn nur weil man etwas kann, heißt das nicht, dass man das tun muss.

Deshalb verstehe ich immernoch nicht, wieso der Konsum von Tierprodukten nicht bereits illegal ist. So viel wird geopfert nur um die Nutztiere zu füttern - so viel Soja, etc. wobei wir das eigentlich selber für uns verwenden könnten und die Erde würde uns danken.

Ich bin jetzt 17 und schon lange vegan, meine Familie nicht und mir geht das ziemlich auf die Nerven, wie sich das hier entwickelt mit der Welt.

Wieso ist es also nicht illegal? Wird da was unternommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?