Warum wachsen Erdnüsse im Inneren getrennt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die beiden Hälften der Erdnuss auseinander reißt, dann hast du zwei Keimblätter in der Hand, die vorher zusammengefaltet waren. Schau mal ganz vorsichtig auf die Bruchstelle, dann wirst du einen winzigen Pflanzenembryo entdecken, der die Anlagen für weitere Blätter und für die Wurzel enthält. Die beiden großen Keimblätter, die du siehst, speichern die Nährstoffe für die spätere Keimung (viel Eiweiß und Fett, wenig Kohlenhydrate). Deshalb können wir sie ja auch essen. Allerdings schmecken sie erst wirklich gut, wenn die "Nuss" geröstet ist.

Hey, danke für die hilfreiche Antwort! :-)

0

zum einen sind Erdnüsse keine Nüsse, sondern gehören eher zu der gattung der Bohnen.

dann nimm doch einfach mal so hin, dass die Pflanze diese Form von der Evolution "verpasst" bekommen hat, so wie Erbsen und Bohnen in Schoten getrennt für sich in Reih und Glied wachsen...

und die einzelnen Kerne sind ja nichts anderes als Samen, die, wenn man sie nicht rösten und salzen würde, im frischen zustand wieder als Keimlinge für die nächste Aussaat dienen würden: diese kerne, die du halbieren kannst sind die nahrungsgeber für eine neue pflanze aus der sich die keimblätter bilden... lg

und wenn du mal ein wenig googelst oder in ein Biologie-Buch guckst, dann wirst du anhand der vielen Bilder und Erklärungen die Entwicklung und den Lauf von Pflanzen erkennen... lg

0

genau,"wieso kann man sie halbieren"? wieso sind Kürbisse rund,es gibt also doch flache Fragen

0
@femina

Es gibt nie blöde Fragen bzw. flache Fragen. Es steckt immer ein Grundgedanke dahinter! Und warum ein Kürbis rund ist, ist ebenfalls interessant! Ich mag keine Antworten wie: "Nimm's einfach so hin!" oder "Das ist einfach so!" Es gibt für alles eine Antwort, allerdings können wir eben auch nicht alles wissen. Daher antwortet irgendwann jeder mit "Ja, das ist nun mal so!"

0
@LoonaTears

du hast recht, LoonaTears, wir können nicht alles wissen... sogesehen ist ein "nimms einfach mal hin" ein eher flache antwort. aber dann muss sie ein wenig selber nachforschen, warum dass nun wirklich so ist, vielleicht findet sie eine erklärung, die irgendein schlauer wissenschaftler dafür gefunden hat und leider noch nicht in alle gebräuchlichen büchern steht.

aber immerhin weiß er /sie schon mal, in welche richtung sie forschen kann, nachdem er / sie vorher gar nichst wußte.. lg

0

Das passiert halt durch unendliche Zellteilungen und ist evolutionär festgelegt. Bei der menschlichen Zellteilung kannst du ja auch sehen, dass ein Mensch auch aus einer Morula hin zum Baby "wächst" und sich ständig alles teilt... Deine Finger sind auch nicht zack da, sondern entstehen durch Zellteilungen :-)

Naja, ich meinte ja auch nur die Kerne innen - Ich mein' eine Kartoffel bekommt man ja auch in einem ganzen Stück und hat einen Keimling innen. Aber bei der Erdnuss haben die Kerne einen Spalt inne - man kann sie einfach auseinander schieben - Ist das so gedacht, damit 2 neue Pflanzen anstatt nur eine neue wieder entstehen?

0
@LoonaTears

aus einem "gespaltenen" kern entsteht nur eine neue pflanze... mache mal z.b. getrocknete sonnenblumenkerne auf: wenn du sie vorsichtig auseinandernimmst, wirst du sehen, dass der kern auch "geteilt / gespalten" ist... lg

0

Können aus einem Stamm neue Wurzeln wachsen(Mehr Erde)?

Ich habe einen Zitronenbaum und habe ihn letztens noch etwas aufgeschüttet er ist ca 11 Jahre alt. Er stand im Topf gut nur war noch ca. 15 cm Platz zwischen der Erde und dem Rand und ich habe jetzt fast alles aufgeschüttet mit Erde. Ich frage mich aber ob das überhaupt was bringt???

bzw Können Wurzeln in der Erde eig. auch nach Oben wachsen oder wachsen die nur Seiten oder nach Unten???

Und können aus dem Stamm der ja jetzt im Dunkeln liegt neue Wurzeln austreiben???

...zur Frage

Zierhanfsamen ..

Hi,

ich suche Zierhanfplanzen. Ich will diese Pflanze einfach nur in meinem Zimmer stehen haben, da ich sie einfach schön finde - nicht um sie zu rauchen, daher will ich ja auch Zierhanf. Nur: Woher kriege ich diese Pflanzen oder Samen? Im Internet habe ich diese Seite gefunden http://www.bioinsel-shop.de/Nuesse/Bio-Hanfsamen-in-Premium-Rohkostqualitaet::19.html , aber da steht dabei dass ich sie nicht zum säen nemen darf. Können daraus Planzen wachsen, oder nicht?

MFG

PS: Ob ihr mir glaubt oder nicht ist mir egal. Wenn ihr mir nicht glaubt, dann unterlasst BITTE sinnlose Kommentare die gegen Hanf und Kiffen und blablablba sind. Das ist nämlich das schlimmste, wenn Leute die gar nicht druchblicken ihren Senf dazu geben.

...zur Frage

Sind Erdnuss Blätter giftig 🥜?

Hi,

Wir haben vor zwei Jahren ein Degupärrche (eine Mischung aus Maus, Ratte und Meerschweinchen) gekauft .

Wir haben auch aus dem Ikea letztes Jahr zu Weihnachten eine kleine "Gärtnerei" gekauft und wir sind gerade dabei Erdnüsse zu züchten sie sind schon echt groß, sie haben zwar noch keine Nüsse aber sehr große Blätter. Unsere Degus sind nicht die beste Esser also probieren wir immer etwas anderes aus was sie vielleicht mögen könnten. Also ging ich zu den Erdnüssen zu und riss ihnen ein paar Blätter aus. Die Blätter fraßen sie auch

Aber noch einmal zu meiner eigentlichen Frage: Sind Erdnussblätter giftig

...zur Frage

Kennt jemand diese Pflanze?Gelbe Blüte, stachelige Blätter?

Sie war sehr niedrig, die Blätter recht dick und an den Rändern stachelig. Sie wuchs in der Nähe vom Straßenrand, in einem bewaldeten Stück (wenig Sonne). Der Stängel war auch recht dick und Stabil. Könnte evtl. auch ein Busch oder Strauch daraus wachsen (Vermutung)

Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

Waldeidechsen Jungtiere unterscheiden und füttern

Hallo, habe seit ein par tagen Waldeidechsen Jungtiere. Es sind 7 Stück, alle gesund und munter. Habe sie von der Mutter getrennt. Ich füttere sie mit klein geschnittenen Würmern, da sie die ganzen nicht fressen können. Da ich bei Google auf die folgenden Fragen keine Antwort gefunden habe, versuche ich es hier:

-Was könnte man ihnen alles füttern? -Wie lange brauchen sie, um zu wachsen? -Ab wann muss man sie trennen? -Woran erkennt man die Geschlechter?

LG

...zur Frage

zählen erdbeeren wirklich zu nüssen? Bitte nur bei 100% sicherheit abstimmen!

eine bekannte von mir behauptete, erbeeren seien nüsse. einerseits könnte ich es mir eventuell vorstellen, da sie, wie zum beispiel erdnüsse, ähnlich wachsen. andererseits sind sie doch ...naja fruchtig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?